Zum Hauptinhalt springen

Das Doppelte Inhaltsprüfung, oder doppelter Inhaltsprüferwird verwendet, um doppelte Inhalte im Internet zu finden. Basierend auf den Ergebnissen der Analyse können Webmaster und SEOs doppelte Inhalte mithilfe kanonischer Tags oder anderer Maßnahmen direkt ansprechen, da doppelte Inhalte ein gutes Ranking eines Webportals verhindern. Aus rechtlicher Sicht kann ein Duplikatprüfer helfen, illegale Kopien von Inhalten zu finden.

600x400-DuplicateContentChecker-de-01.png

Funktion

Dieses Tool funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit dem Google doppelte Inhalte auf Websites erstellt.. Analysieren Sie einen Inhalt und stellen Sie fest, ob andere Dokumente mit demselben oder einem zu ähnlichen Inhalt vorhanden sind. Dies ist dank der Google-Datenbank möglich Index. Das Webportal wird Wort für Wort analysiert.

Eigenschaften

Das Doppelte Inhaltsprüfung hat mehrere Eigenschaften:

  • Analyse von Inhaltsplagiaten
  • Automatische Analyse des Webportalinhalts
  • Hintergrundüberprüfung, Hintergrund
  • Verfügbarkeit über jedes Gerät mit Internet

Segmente von Interesse

Es gibt verschiedene Personengruppen, die von diesem Tool profitieren können. Beispielsweise können Website-Betreiber sicherstellen, dass ihre Inhalte nicht von anderen Personen kopiert werden (Plagiat).

Jedes Webportal sollte immer bescheinigen, dass der Inhalt zu diesem Zeitpunkt eindeutig ist. Dies kann leicht durch Audits erfolgen. In dem Fall, in dem jemand Ihren Inhalt plagiieren möchte, können Sie daher nachweisen, dass Ihr Inhalt zuvor verbreitet wurde.

Grenzen

Obwohl dieses Tool Schutz vor Plagiaten bietet, gibt es keine Garantie dafür, dass dies nicht geschieht. In der Google-Datenbank werden nicht alle im Internet generierten Daten gespeichert. Auf diese Weise werden nicht alle Seiten analysiert, die nicht von Google indiziert wurden. Selbst wenn ein Webportal indiziert wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass es Seiten enthält, die nicht vorhanden waren und daher den Rahmen der Analyse dieses Tools sprengen.

Auf diese Weise, obwohl die Doppelte Inhaltsprüfung keine Duplikate gefunden haben, ist es möglich, dass sie existieren. Gleichzeitig bietet diese Software keinerlei Sicherheit für andere Materialien, wie zum Beispiel, dass der Inhalt gedruckt und in einem Buch oder einer Zeitschrift verwendet wurde.

Ein weiteres Problem ist die Empfindlichkeit des Werkzeugs. Wenn der Benutzer möchte, dass es sicher ist, sollte er es auf niedrige Empfindlichkeit einstellen. Unter diesen Umständen würde der Benutzer Hunderte von Nachrichten mit Phrasen mit 3 oder 4 Wörtern erhalten, die in anderen Inhalten vorkommen, und die Analyse würde zu lang und kompliziert werden.

Relevanz für SEO

Für ihn SEO, das Doppelte Inhaltsprüfung ist ein nützliches Tool, um Google-Strafen für doppelte Inhalte zu vermeiden.

Web-Links