Zum Hauptinhalt springen

Die Digitalisierung von Ereignissen ist mehr als eine Realität. Es ist ein strategischer Prozess, mit dem viele Unternehmen, Marken und Fachleute immer mehr konfrontiert sind.

Der Hauptgrund ist, dass die Möglichkeit, ein digitales Ereignis oder gleichzeitig persönlich und per Streaming abzuhalten, es einer größeren Anzahl von Personen zugänglich macht und auch eine bessere Nutzung der investierten Ressourcen ermöglicht.

Um dies zu tun, haben Sie eine gute Event Organisation Es ist der Schlüssel. Und wenn Ihr Team keine Experten auf diesem Gebiet benötigt, ist es am besten, ein Unternehmen zu beauftragen, das diese Art von Service anbietet, um Fehler zu vermeiden.

Der einzige Weg, um Ihre digitale Veranstaltung zum Erfolg zu führen, besteht darin, denjenigen zu vertrauen, die diesen Bereich kennen und die erforderlichen Tools für die Durchführung perfekt zu handhaben.

In diesem Beitrag laden wir Sie ein, Folgendes zu wissen:

  • Warum es wichtig ist, eine korrekte digitale Transformation von Ereignissen durchzuführen.
  • So verwandeln Sie Ihre eigenen persönlichen Ereignisse in eine digitale Option.

Bedeutung der digitalen Transformation von Ereignissen

Die Digitalisierung von Veranstaltungen ist heute mehr denn je eine wesentliche Maßnahme für Unternehmen. Wir leben in einem Szenario, in dem persönliche Treffen von Tag zu Tag restriktiver werden und es notwendig ist, Alternativen zu finden.

Eine dieser Alternativen basiert auf der Umwandlung des persönlichen Ereignisses in ein digitales Ereignis oder in ein Ereignis, das in beiden Modalitäten angeboten werden kann.

Auf der anderen Seite hat das Internet es Unternehmen ermöglicht, ein Publikum zu erreichen, das Tausende von Kilometern entfernt ist. Für diese Menschen ist es sehr schwierig, an persönlichen Veranstaltungen teilzunehmen.

Dies ist ein weiterer Grund, warum die Digitalisierung von Ereignissen für ein Unternehmen relevant ist. Auf diese Weise können alle Personen, die dies wünschen, unabhängig von ihrem Standort teilnehmen.

Aus geschäftlicher Sicht kann dies eine bedeutende Einnahmequelle sein. sowohl für den Verkauf von Tickets als auch für den Verkauf, der geschlossen werden kann. Darüber hinaus ist dies eine weitere Möglichkeit, das Geschäft auszubauen.

Trinkgeld: Ideal wäre es, beide Modalitäten, Face-to-Face und Streaming, kombinieren zu können und so die Vorteile beider zu nutzen und gleichzeitig die Ergebnisse zu verbessern.

➽ Merkmale eines digitalen Ereignisses

Und was macht die digitale Transformation von Ereignissen so attraktiv? Um ein digitales Ereignis herum kommen eine Reihe von Merkmalen zusammen, die dazu beitragen, dass diese Art von Aktivitäten hier bleiben:

  • Mehr Abdeckung. Menschen von überall auf der Welt können an einer digitalen Veranstaltung teilnehmen.
  • Ohne Kapazitätsgrenzen. Da es nicht in einem geschlossenen Raum stattfindet, gibt es keine Kapazitätsbeschränkungen.
  • Skalierbarer. All dies macht das Ereignis ohne Einschränkung skalierbar.
  • Weniger Kosten. Diese werden reduziert, indem auf bestimmte obligatorische Elemente im Face-to-Face-Modus verzichtet wird.
  • Innovation. Mit dem eingesparten Kapital ist es möglich, in Aspekte zu investieren, die uns helfen, eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
  • Wiederholungsmöglichkeit. Wenn die Veranstaltung aufgezeichnet ist, können Sie ein Material erhalten, das Sie den Teilnehmern als Bonus anbieten können.

Wie Sie sehen können, steht viel auf dem Spiel. Daher lohnt es sich, bei der Organisation einer digitalen Veranstaltung die Hilfe Dritter in Anspruch zu nehmen. Es ist nicht nur wegen der Investition in seine Feier, sondern wegen allem, was es impliziert.

So wandeln Sie ein Ereignis in ein digitales um

Wie wir bereits in diesem Artikel kommentiert haben, besteht die beste Option zum Digitalisieren von Ereignissen darin, ein Team von Experten zu haben, die diese Umgebung und die erforderlichen Tools aus erster Hand kennen.

➽ Inhalt definieren

Höchstwahrscheinlich unterscheidet sich der Inhalt Ihres digitalen Ereignisses teilweise von dem, was Sie für das Face-to-Face-Format entworfen haben. Wenn ja, überprüfen Sie es bitte und passen Sie es an.

Wenn es sich um ein persönliches Ereignis handelt und gleichzeitig gestreamt wird, finden Sie das Gleichgewicht, das beide Zielgruppen benötigen, um das Beste daraus zu machen.

➽ Bereiten Sie den Rundown vor

Dies ist für jedes Format von entscheidender Bedeutung, aber im digitalen Bereich ist es wichtig, unnötige Verlängerungen von Sitzungen zu vermeiden.

Wenn wir uns in einer physischen Umgebung befinden, ist der Raum nur für eine bestimmte Zeit reserviert. Wir können nicht darüber hinwegkommen. Daher müssen alle Präsentationen und Aktivitäten angepasst werden.

Da es online unterrichtet wird, gibt es keinen solchen Druck, aber wir wollen auch die Öffentlichkeit nicht langweilen. Bereiten Sie also den Rundown vor und passen Sie das Timing an.

➽ Fragenzeit einschließen

Bei persönlichen Veranstaltungen ist es üblich, sich am Ende der Sitzung an den Redner zu wenden, um ihm Fragen zu stellen. Im digitalen Fall besteht diese Möglichkeit nicht. Wenn dies endet, wird der Online-Raum geschlossen.

Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie eine Fragestunde in Ihre Liste aufnehmen, damit die Teilnehmer eingreifen können, indem sie ihre Zweifel teilen.

➽ Verwenden Sie sichere Werkzeuge

Um die Ausgabe nicht zu gefährden, müssen Sie stabile, sichere und vertrauenswürdige Tools verwenden. Dies ist nicht die Zeit zum Testen ... ein Fehler kann dazu führen, dass der Aufwand für die Veranstaltung verschwendet wird!

Wagen Sie es, Ihr persönliches Ereignis in ein digitales Ereignis umzuwandeln? Befolgen Sie die Empfehlungen, die wir Ihnen gegeben haben, und bieten Sie Ihren Teilnehmern die bestmögliche Erfahrung.