Zum Hauptinhalt springen

"Segmentierung" Per Definition bedeutet dies, eine Gruppe in kleinere Brüche zu zerlegen und gilt für verschiedene Bereiche:

  • In der Biologie besteht ein Regenwurm aus verschiedenen Segmenten
  • In der Literatur werden Wörter und Phrasen in Segmente und Nebeneinheiten unterteilt
  • In der IT ist der Speicher auch in viele Segmente unterteilt
  • In der Wirtschaft der Begriff Marktsegmentierung basiert auf Produkten und Kunden

Segmentierungskriterien

Marktsegmentierung

Es ist möglich, die potenziellen Kunden eines Unternehmens zu identifizieren und die Käufer durch Analyse ihres Verhaltens in kleinere Segmente zu unterteilen. Mit dieser Analyse Segmente von Menschen werden erhaltenIn diesem Fall basierend auf Verhalten, Verhalten, Geschmack und Erwartungen. Diese Eigenschaften sind innerhalb desselben Segments ähnlich.

Basierend auf folgenden Merkmalen können verschiedene Segmente erstellt werden:

  • Demografische Faktoren: Alter, Geschlecht usw.
  • Sozial: Arbeit, Vergütung, Hosting usw.
  • Psychologisch: Persönlichkeit, Lebensstil, Werte usw.
  • Geografisch: Wohnsitz, Wohnsitz usw.
  • Verhalten: Mediennutzung, Preisberatung usw.

Kundensegmentierung

Einige Kriterien für die Kundensegmentierung sind beispielsweise der Umsatz und der Umfang der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden.

Abhängig von den Kriterien, die für jedes Unternehmen, jede Branche, jede Branche usw. am relevantesten sind, gibt es verschiedene Arten von Segmenten.

600x400-Segmentation-de-01.png

Segment nach Alter

Die folgenden Segmente wurden im Laufe der Zeit je nach Geburtsjahr festgelegt:

Nachkriegsgeneration (1925 - 1945)

Diejenigen, die während der Weltwirtschaftskrise in den 1930er Jahren und während des Zweiten Weltkriegs geboren wurden. Sie halten Ersparnisse und Liquidität für sehr wichtig und lehnen Kredite ab. Radio- und Zeitungsliebhaber.

Babyboomer (1946 - 1964)

Geboren in der Zeit von John F. Kennedy, Elvis, den Rolling Stones und den Beatles während der Schaffung von fortgeschrittenem Fernsehen, Video und Radio. Sie sind im Allgemeinen markentreu und reagieren in klassischen Medien schneller.

Generation X (1965 - 1979)

Wichtige Ereignisse in seiner Jugend waren der Fall der Berliner Mauer und die Explosion des Challenger-Space Shuttles. Sie werden unten angegeben und sind für direkte kommerzielle Werbung empfänglich.

Generation Y (1980 - 1994)

Entwicklung des Internets, von E-Mails, SMS, Videospielen, Konsolen und DVDs. Ihre Jugend hat Filme wie Titanic und Prominente wie Britney Spears und Jennifer Lopez sowie Katastrophen wie den 11. September 2001 gesehen. Sie sind im Allgemeinen weniger loyal gegenüber Marken und schaffen es, Freunde und Familie zu beeinflussen. Virales Marketing und elektronische Medien sind die besten für dieses Segment.

Generation Z (1995 - heute)

Diese neueste Generation ist geprägt von 3D-Filmen, Smart TV, dem Iran-Afghanistan-Konflikt, dem Tsunami in Asien 2004 und WikiLeaks. Sie kaufen normalerweise zwanghaft und spontan und bevorzugen Online-Shops. Interaktive Kampagnen sind in diesem Segment in der Regel sehr erfolgreich.

Segment nach Lebensstil

Einige Beispiele sind:

Lohas (Lebensstil von Gesundheit und Nachhaltigkeit)

Das Du hast Sie wählen einen Lebensstil, der auf Gesundheit und Nachhaltigkeit basiert. Sie interessieren sich für Gesundheit, Nachhaltigkeit, Bio-Lebensmittel und Urlaub im Freien. Sie erhalten normalerweise ein überdurchschnittliches Gehalt.

Lovos (Lebensstile freiwilliger Einfachheit)

Diese Menschen treffen bewusst Entscheidungen nach einem einfachen Lebensstil und sind gegen den übertriebenen Konsumismus der Neuzeit.

Dink (doppeltes Einkommen ohne Kinder)

Paare, die Vollzeit arbeiten und zwei volle Gehälter erhalten, aber keine Kinder haben. Sie haben ein überdurchschnittliches Gehalt, stammen in der Regel aus Familien der oberen Mittelklasse und sind vor allem an Unternehmensförderung interessiert.

Yuppies (Young Urban Professionals)

Yuppies sind diejenigen, die aus den Städten kommen und eine berufliche Orientierung haben, sie kommen normalerweise aus der oberen Mittelschicht. Sie sind in der Regel für Führungspositionen in großen Unternehmen verantwortlich und haben eine optimistische und erfolgreiche Haltung. Dank ihrer hohen Bezahlung können sie sich teure Häuser leisten und einen hohen Lebensstil genießen.

Yollies (junge alte Freizeitleute)

Rentner mit jugendlichem Geist, die ihre Rente genießen. Sie haben normalerweise eine Rente, die ihnen moderate Leistungen bringt.

Ziele der Segmentierung

Durch "Marktsegmentierung" können Unternehmen ihre Strategien effektiver und einfacher definieren. "Kundensegmentierung" erleichtert Marketingkampagnen, sodass Anzeigen eine größere Wirkung auf die Nutzer erzielen, da sie das bieten, woran sie einfach interessiert sind - Targeting

Relevanz für das Online-Marketing

Dank des Internets ist es derzeit möglich, Verbrauchersegmente mit völlig unterschiedlichen Merkmalen anzusprechen. Unterschiedliche soziale Netzwerke werden verwendet, um unterschiedliche „Zielgruppen“ zu erreichen. Die jüngeren Segmente nutzen das Internet am häufigsten, aber es gibt Seiten und Gruppen, die sich insbesondere an ein älteres Publikum richten. Aus Sicht des Unternehmens ist es wichtig, das Segment, auf das Sie abzielen, zu überprüfen, bevor Sie eine Werbekampagne starten.

Web-Links