Zum Hauptinhalt springen

PHP

Das PHP ist eine serverseitige Open Source-Skriptsprache mit integrierter HTML-Programmierung zum Erstellen dynamischer Webseiten. Die Vorteile von PHP sind seine Flexibilität und hohe Kompatibilität mit anderen Datenbanken. Gleichzeitig gilt PHP als leicht zu erlernende Sprache.

PHP-Funktionen

PHP-Funktionen beziehen sich auf serverseitige Skripte. PHP kann jede Aufgabe ausführen, die jedes CGI-Programm (Common Gateway Interface) ausführen kann, und übernimmt den Datenaustausch zwischen dem Server und der Software. Auf diese Weise, PHP kann Daten sammeln oder Websites mit dynamischen Inhalten erstellen.

Drei Hauptfunktionen unterscheiden PHP besonders:

  • Serverseitige Programmierung- Dies erfordert drei Komponenten: einen PHP-Parser, einen Webbrowser und einen Webserver. Letzteres ist mit einer PHP-Installation verbunden. Der Webbrowser wird verwendet, um auf das PHP-Programm zuzugreifen. Der Browser zeigt Webseiten an, die auf dem Server gespeichert sind und mit PHP verursacht wurden. Die serverseitige Planung ist ideal zum Testen von Websites vor dem Veröffentlichen im Web.
  • Befehlszeilenprogrammierung: PHP-Skripte können ohne Browser oder Server erstellt werden. In diesem Fall benötigen Sie nur einen PHP-Parser. Diese Skripte eignen sich für reguläre Aufgaben, die auf einer Website ausgeführt werden.
  • Schreiben Sie Desktop-Apps- Diese Funktion wird nicht so oft verwendet wie die Webseitenprogrammierung. PHP eignet sich jedoch aufgrund seiner Komplexität, die auch über verschiedene Plattformen verwendet werden kann, für die Entwicklung von Desktop-Apps.

Beispiel eines in ein HTML-Dokument eingebetteten PHP-Skripts:

  Seite mit PHP-Skript

PHP Vorteile

Die PHP-Skriptsprache kann mit allen gängigen Betriebssystemen verwendet werden. Gleichzeitig ist PHP mit den meisten Webservern wie Apache kompatibel. Die Vorteile für den Benutzer sind:

igraal_de-de
  • PHP kann mit jedem virtuellen Betriebssystem und jedem Servertyp verwendet werden.
  • Apps können fokussiert auf den Prozess oder das Projekt programmiert werden.
  • HTML, Bilder, PDFs oder Flash-Dateien können mit PHP dynamisch generiert werden.
  • PHP unterstützt eine große Anzahl verschiedener Datenbanken, daher ist diese Skriptsprache ideal für die Erstellung datenbankbasierter Websites.
  • PHP bietet vollständige Unterstützung für die Serverkommunikation mit anderen Protokollen.

Ein kleiner Nachteil bei der Programmierung mit PHP ist, dass URLs generiert werden, die normalerweise für Benutzer kryptisch sind und weniger Schlüsselwörter für Suchmaschinen bereitstellen. Mit einem einfachen mod_rewrite können die in PHP generierten URLs jedoch in SEF-URLs (Search Engine Friendly URLs) konvertiert werden.

www.samplewebsite.com/index.php?id=fotos&foto=12456

wird zum Beispiel

www. samplewebsite.com /vacation-at-the-Grand-Canyon.html

SEO Vorteile

Mit PHP können Webmaster Inhalte bereitstellen, ohne sie direkt im Quellcode zu platzieren, da die Inhalte von einem PHP-Skript analysiert werden. Im Gegensatz zu JavaScript wird der Code auf dem Server ausgeführt und anschließend an den Client übermittelt. Aufgrund dieser Dynamik können Inhalte absichtlich vor Crawlern verborgen werden. Folglich können die Formen von Wettbewerben oder Umfragen zur Kundenzufriedenheit unbeschadet angezeigt werden oder den Inhalt und seine Optimierung in irgendeiner Weise beeinträchtigen.

Nur zusätzlich Es ist möglich, alle HTML-Elemente mit PHP zu überprüfen. In diesem Fall würden die Originaldaten vollständig ausgeblendet. Diese Methode wäre nur dann von Vorteil, wenn der Inhalt nicht für die Indizierung verwendet würde.

Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.