Zum Hauptinhalt springen

Meme

EIN meme Es handelt sich um eine Information, normalerweise grafisch, mit einem geeigneten Titel und Bild. Memes zeichnen sich durch ihre virale Verbreitung in Social-Media-Kanälen aus und werden auf viele verschiedene Arten veröffentlicht.

Artikel

Ein Mem ist normalerweise ein Bild, kann aber auch andere Formen annehmen, z.

  • Videos
  • Hashtags
  • Texte
  • Tänze oder Bewegungen
  • Gesten

Memes enthalten normalerweise ein Foto mit Film- oder Fernsehmotiven, bekannten Persönlichkeiten oder Comicfiguren. Sie haben normalerweise eine Nachricht, die normalerweise in zwei Teile unterteilt ist, die sich über und unter dem Diagramm befinden.

Verteilung

Meme werden normalerweise zehntausende Male geteilt. Trotz allem wird es nicht immer im Originalformat gehalten. Einzelpersonen tauschen häufig einen Teil der Nachricht in der Grafik aus und passen die Logik an ihre eigene Nachricht an. Auf diese Weise gibt es viele Variationen von Memen. Wenn die angepasste Nachricht als lustig oder logisch empfunden wird, kann sie sich weiter verbreiten. Trotz allem verschwinden viele Varianten schnell.

Beispiel

Ein gutes Beispiel für Meme sind die sogenannten "Chuck Norris-Situationen". Diese Memes bestehen normalerweise aus einer Foto- oder Filmszene mit Chuck Norris, kombiniert mit einer typischen Bildunterschrift mit Witzen darüber. Die Öffentlichkeit, die den Witz erkennt oder versteht, steigt normalerweise in den Zug und teilt die Meme. Wenn Sie die Logik hinter den Witzen nicht kennen, verstehen Sie sie wahrscheinlich nicht. Eine Liste von "Die besten Meme von Chuck Norris" zeigt die Zusammenhänge und die logische Struktur von Memes sehr deutlich.

Bedeutung des Online-Marketings

Memes ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich und sind daher für Online-Vermarkter interessant. Wenn ein Mem für kommerzielle Werbung verwendet wird, spricht man von Memejacking. Normalerweise wird die Verzweigung des Memes dem Zufall überlassen, wenn sich herausstellt, dass es sich um ein erfolgreiches Mem handelt. Die folgenden Grundsätze erhöhen die Erfolgschancen von Memejacking:

  • Das Mem muss an die Zielgruppe angepasst werden.
  • Es kann nicht zu allgemein sein und muss eine persönliche Note haben. Die Verwendung von Humor sollte nicht ignoriert werden.
  • Das Mem sollte auf ein Hindernis hinweisen, das die Zielgruppe kennt, und eine Lösung bieten - keine leichte Aufgabe.
  • Das Design von Memen erfordert viel Intuition. Ein zu offensichtlicher Ansatz kann zu einem negativen Empfang oder sogar zu einer Ablehnung führen.
  • Zeit ist ein wichtiger Gesichtspunkt, um die beste Reaktion zu erzielen. Wenn Sie Ihr eigenes Mem zu früh oder zu spät veröffentlichen, besteht die Gefahr, dass es in Vergessenheit gerät.
  • Der Vermarkter muss mit der Grafik oder dem Video, das er anpasst, sowie mit dem Hintergrund vertraut sein, um die zugrunde liegende Logik des Memes zu verstehen und es korrekt zu implementieren.
  • Memes sind in der Regel nur in englischer Sprache verfügbar. Eine Übersetzung ist selten aussagekräftig, da sie ihre ursprüngliche Bedeutung verlieren kann.

Web-Links