Zum Hauptinhalt springen

Google OneBox ist ein separates Anzeigefeld innerhalb der SERPs, in dem die Ergebnisse einer übereinstimmenden Suche zusammengestellt werden. Die OneBox verwendet die universellen Suchergebnisse von Google. Das Knowledge Graph ist eine spezielle Form der OneBox. Google hat die Funktionalität von OneBox mit dem Hummingbird-Update erweitert. Nur bestimmte Suchanfragen lösen die Anzeige der Google OneBox aus.

Hintergrund

Um möglichst präzise Antworten auf bestimmte Fragen zu geben, hat Google wiederholt mit der Anzeige von Suchergebnissen experimentiert. Mit OneBox hat Google einen Weg gefunden, seine vertikalen Suchmaschinenergebnisse in organische SERPs zu integrieren.[1]

Obwohl die Nutzervorteile laut den konsolidierten Aussagen von Google Vorrang haben, hat die zunehmend integrierte OneBox den Platz für organische Suchergebnisse für bestimmte Abfragen drastisch reduziert. Daher kann davon ausgegangen werden, dass OneBox auch als Tool für Benutzer gedacht ist, um so lange wie möglich mit Google-Produkten zu interagieren. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Nutzer auch auf eine Anzeige klicken, die von Google AdWords gesteuert wird.

Beispiele für Google OneBox-Apps

Google OneBox wird für viele verschiedene Suchvorgänge angezeigt. Die Funktionalität ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Das Einbeziehen vertikaler Suchergebnisse in die organische Suche auf google.com ist in den USA und im Vereinigten Königreich am weitesten fortgeschritten. Die folgenden Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt:

  • Lokale Suchergebnisse: Wenn Sie einen Standort oder eine Region benötigen, wird auf der rechten Seite der SERPs ein separates Feld mit zusätzlichen Informationen zu diesem Standort oder dieser Region angezeigt.

600x400-DE-GoogleOneBox-01.png

  • Google Shopping-Ergebnisse: Bei Suchanfragen, bei denen Google den Verdacht hat, dass eine Kaufabsicht besteht, werden die Google Shopping-Ergebnisse angezeigt.

600x400-DE-GoogleOneBox-02.png

  • Wettervorhersage: Wenn Sie eine Kombination aus Wetter + Stadt / Region wünschen, gibt Ihnen die OneBox Informationen über das Wetter.

600x400-DE-GoogleOneBox-03.png

  • Sportereignisergebnisse: Wenn bestimmte aktuelle Sportereignisse in Google Doodle eingegeben werden, wird das Ergebnis in einer OneBox angezeigt.

600x400-DE-GoogleOneBox-04.png

  • Feiertage können auch mit Google gesucht werden: Das Ergebnis wird in der OneBox angezeigt

600x400-DE-GoogleOneBox-05.png

Andere Ursachen für das Erscheinen einer Google OneBox in den SERPs sind:

  • Aktienpreise:

600x400-DE-GoogleOneBox-06.png

  • Flüge

600x400-DE-GoogleOneBox-07.png

In den USA können weitere Suchanfragen direkt in der Google-Suchleiste gestellt werden, wo die Ergebnisse in der OneBox angezeigt werden.

Konsequenzen für SEO

Die Einführung von Google OneBox hat teilweise schwerwiegende Folgen für Webmaster und führt zu einem enormen Verkehrsverlust. Durch Einfügen der OneBox über dem Bereich für organische Suchergebnisse werden mögliche organische Ergebnisse auf der ersten Seite der Suchergebnisse reduziert und Benutzer können das gewünschte Ergebnis von Google OneBox erhalten. Man muss dann kein anderes Webportal besuchen. Abfragen wie das Wetter können nur mit der Google-Suchleiste durchgeführt werden. Gleichzeitig mit einem Verkehrsverlust können Websites, die Google AdSense verwenden, mit einem weiteren Umsatzrückgang rechnen.

Grundsätzlich sind SEOs in den von der Google OneBox betroffenen Bereichen gut beraten, starke Long-Tails zu verwenden, um Verluste bei Abfragen mit einem oder zwei Wörtern zu minimieren.

Google OneBox für Unternehmen

Mit Google OneBox for Business bietet die Suchmaschine Unternehmen die Möglichkeit, relevante Geschäftsdaten über eine individuelle Google-Suche aus einem ERP- oder CRM-System abzurufen. Diese Daten werden dann in einer Zusammenfassung dargestellt und stehen allen Benutzern eines Intranets zur Verfügung.

Web-Links