Zum Hauptinhalt springen

Was ist egui.exe?

egui.exe ist eine ausführbare Datei, die Teil des ESET Smart-Sicherheit Programm entwickelt von ESET spol. sro. Die Software besteht in der Regel aus 46,91 MB in Größe.

Die .exe-Breite eines Dateinamens zeigt eine ausführbare Datei an. In einigen Fällen können ausführbare Dateien Ihren Computer beschädigen. Bitte lesen Sie das Folgende, um selbst zu entscheiden, ob es sich bei der Datei egui.exe auf Ihrem Computer um einen Virus oder Trojaner handelt, den Sie löschen sollten, oder ob es sich um eine gültige Windows-Betriebssystemdatei oder eine vertrauenswürdige Anwendung handelt.

Virus-Malware-1706554

Ist egui.exe sicher oder ist es ein Virus oder eine Malware?

Das erste, was Ihnen dabei hilft festzustellen, ob eine bestimmte Datei eine legitime Windows-Prozedur oder ein Virus ist, ist der Speicherort der ausführbaren Datei selbst. Beispielsweise sollte eine Prozedur wie egui.exe von C:\Programme\ESET\ESET Smart Security egui.exe ausgeführt werden und nicht von woanders.

Öffnen Sie zur Bestätigung den Task-Manager, gehen Sie zu Ansicht -> Spalten auswählen und wählen Sie "Bildpfadname", um Ihrem Task-Manager eine Speicherortspalte hinzuzufügen. Wenn Sie hier ein verdächtiges Verzeichnis finden, ist es möglicherweise eine gute Idee, dieses Verfahren weiter zu untersuchen.

Ein weiteres Tool, mit dem Sie manchmal fehlerhafte Prozesse erkennen können, ist der Process Explorer von Microsoft. Starten Sie das Programm und aktivieren Sie in den Optionen "Überschriften prüfen". Gehen Sie nun zu Ansicht -> Spalten auswählen und fügen Sie "Verified Signer" als eine der Spalten hinzu.

igraal_de-de

Wenn der Status „Verifizierter Unterzeichner“ eines Verfahrens „Kann verifizieren“ anzeigt, sollten Sie sich das Verfahren ansehen. Nicht alle guten Windows-Prozesse haben ein verifiziertes Signatur-Tag, aber auch keiner der schlechten.

Die wichtigsten Fakten zu egui.exe:

  • Gelegen in C: ESET-Programmdateien ESET Smart Security Unterordner
  • Editor: ESET spol. sro
  • Vollständigen Pfad: C: ESET-Programmdateien ESET Smart Security egui.exe
  • Hilfedatei:
  • Editor-URL: www.eset.com/us/home/products/smart-security
  • Bekannt dafür, der Aufgabe gewachsen zu sein 46,91 MB in der Größe auf den meisten Windows;

Wenn Sie Probleme mit dieser ausführbaren Datei hatten, sollten Sie vor dem Löschen von egui.exe feststellen, ob sie vertrauenswürdig ist. Suchen Sie dazu dieses Verfahren im Task-Manager.

Finden Sie Ihren Standort und vergleichen Sie die Größe usw. mit den obigen Daten.

Wenn Sie vermuten, dass Sie mit einem Virus infiziert sind, sollten Sie sofort versuchen, ihn zu beheben. Um den egui.exe-Virus zu löschen, müssen Sie Laden Sie eine umfassende Sicherheitsanwendung wie Malwarebytes herunter und installieren Sie sie. Beachten Sie, dass nicht alle Tools alle Arten von Malware erkennen können. Daher müssen Sie möglicherweise mehrere Optionen ausprobieren, bevor Sie erfolgreich sind.

Gleichzeitig kann die Funktionalität des Virus die Entfernung von egui.exe beeinträchtigen. Für diesen Fall müssen Sie aktivieren Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern - eine sichere Umgebung, die die meisten Prozesse deaktiviert und nur die notwendigsten Dienste und Treiber lädt. Wenn du da bist kannst du Führen Sie ein Sicherheitsprogramm und einen vollständigen Systemscan aus.

Kann ich egui.exe löschen oder löschen?

Sie sollten eine sichere ausführbare Datei nicht ohne triftigen Grund löschen, da dies die Leistung aller zugehörigen Programme beeinträchtigen kann, die diese Datei verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Software und Programme auf dem neuesten Stand sind, um zukünftige Probleme durch beschädigte Dateien zu vermeiden. Bei Problemen mit der Softwarefunktionalität sollten Sie häufiger nach Treiber- und Softwareaktualisierungen suchen, damit das Risiko solcher Probleme gering ist.

Laut verschiedenen Online-Quellen
People 12% löscht diese Datei, sie kann also harmlos sein, aber es wird empfohlen, dass Sie die Zuverlässigkeit dieser ausführbaren Datei selbst überprüfen, um festzustellen, ob sie sicher oder ein Virus ist. Die beste Diagnose für diese verdächtigen Dateien ist ein vollständiger Systemscan mit Reimage. Wenn die Datei als bösartig eingestuft wird, entfernen diese Anwendungen auch egui.exe und die zugehörige Malware.

Unabhängig davon, wenn es sich nicht um einen Virus handelt und Sie egui.exe löschen müssen, können Sie ESET Smart Security mit dem Deinstallationsprogramm von Ihrem Computer deinstallieren, das sich unter folgender Adresse befinden sollte: MsiExec.exe / I {8D8778FE-0FBA-4DE0-869B - BCF46883C5AC }. Wenn Sie Ihr Deinstallationsprogramm nicht finden können, müssen Sie möglicherweise ESET Smart Security deinstallieren, um egui.exe vollständig zu entfernen. Sie können die Funktion „Programme hinzufügen oder entfernen“ in der Windows-Systemsteuerung verwenden.

  • 1. Im Startmenü , klicke auf Bedienfeld, und später unter Programme:
    o Windows Vista / 7 / 8.1 / 10: klicken Ein Programm deinstallieren.
    o Windows XP: Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder löschen.
  • 2. Wenn Sie das Programm finden ESET Smart-Sicherheit, klicken Sie darauf und dann:
    o Windows Vista / 7 / 8.1 / 10: klicken Deinstallieren.
    o Windows XP: Klicken Sie auf das Löschen oder Ändern und löschen Registerkarte .
  • 3. Folgen Sie den Anweisungen zum Löschen ESET Smart-Sicherheit.

Häufige Fehlermeldungen für egui.exe

Die häufigsten egui.exe-Fehler, die auftreten können sind:

 

• „Egui.exe-Anwendungsfehler“.
• "egui.exe fehlgeschlagen."
• „egui.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten".
• "egui.exe ist keine gültige Win32-Anwendung."
• „egui.exe läuft nicht“.
• „egui.exe nicht gefunden“.
• "Kann egui.exe nicht finden."
• „Fehler beim Starten des Programms: egui.exe“.
• „Fehlerhafter Anwendungspfad: egui.exe“.

Diese .exe-Fehlermeldungen können während der Programminstallation, während der Ausführung des zugehörigen Softwareprogramms ESET Smart Security, beim Starten oder Herunterfahren von Windows oder sogar während der Installation des Windows-Betriebssystems auftreten. Nachzuverfolgen, wann und wo ein egui.exe-Fehler auftritt ist eine wichtige Information, wenn es darum geht, Probleme zu beheben.

So beheben Sie egui.exe

Ein sauberer und aufgeräumter Computer ist eine der besten Alternativen, um Probleme mit ESET Smart Security zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie Malware-Scans ausführen und Ihre Festplatte damit löschen cleanmgr y sfc / scannow, deinstallieren Sie nicht mehr benötigte Programme, überwachen Sie Autostart-Programme und aktivieren Sie automatische Windows-Updates. Vergessen Sie nicht, regelmäßig Backups durchzuführen oder zumindest Wiederherstellungspunkte festzulegen.

Wenn Sie ein größeres Problem haben, versuchen Sie, sich daran zu erinnern, was Sie zuletzt getan oder installiert haben, bevor das Problem aufgetreten ist. Verwenden Sie die Antwort Befehl, um die Prozesse zu identifizieren, die Ihr Problem verursachen. Auch bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie, anstatt Windows neu zu installieren, versuchen, Ihre Installation zu reparieren oder im Fall von Windows 8 den Befehl auszuführen DISM.exe / Online / Image Cleanup / Restorehealth. Dadurch können Sie das Betriebssystem ohne Datenverlust reparieren.

Um Ihnen bei der Analyse der egui.exe-Prozedur auf Ihrem Computer zu helfen, finden Sie möglicherweise die folgenden Programme nützlich: Der Sicherheits-Task-Manager zeigt alle laufenden Windows-Aufgaben an, einschließlich integrierter versteckter Prozesse, wie z. B. Tastatur- und Browserüberwachung oder Autostart. Ein einzelner Sicherheitsrisikowert gibt an, wie wahrscheinlich es ist, dass es sich um Spyware, Malware oder ein potenzielles Trojanisches Pferd handelt. Dieses Antivirenprogramm erkennt und entfernt Spyware, Adware, Trojaner, Keylogger, Malware und Tracker von Ihrer Festplatte.

 

Laden Sie egui.exe herunter oder installieren Sie es neu

Ist nicht empfohlen Ersatz-Exe-Dateien von einer beliebigen Download-Site herunterzuladen, da diese Viren usw. enthalten können. Wenn Sie egui.exe herunterladen oder neu installieren müssen, empfehlen wir Ihnen, die zugehörige Hauptanwendung neu zu installieren ESET Smart-Sicherheit.

Informationen zum Betriebssystem

egui.exe-Fehler können in jedem der folgenden Microsoft Windows Betriebssysteme auftreten:

  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Windows ME
  • Windows 2000

Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.