Zum Hauptinhalt springen

Erstellen Sie ein Backup in WordPress Dies kann bedeuten, dass Sie einen großen Teil Ihrer Arbeit auf dieser Plattform speichern. In diesem WordPress-Kurs zeigen wir Ihnen die verschiedenen Gründe, warum Sie ein Backup benötigen. Das Erstellen eines solchen Kurses ist nicht kompliziert, es sind nur wenige Schritte erforderlich. Da es sich um einen Zwischenkurs handelt, werden wir anhand von Plugins lernen, wie dies funktioniert.

Die Relevanz von Backups in WordPress

  • Wie oft sollte ein Backup erstellt werden? Dies hängt im Allgemeinen davon ab, wie viel Zeit Sie in Ihrem Blog verbringen Jeden Monat oder jedes Quartal wird eine Kopie empfohlen.
  • Kann ich mit dieser Methode andere Daten sichern? Natürlich, ja, es ist mehr eine Praxis, die Sie immer tun sollten.
  • Wie viele Sicherungskopien sollten erstellt werden? Die meisten Editoren machen nur einen, im Allgemeinen ist es in Ordnung, aber was ist, wenn diese Kopie beschädigt ist und Sie keinen anderen generieren können. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden Wir empfehlen, jedes Mal zwei zu generieren.
  • Meine Backups sind zu schwer. Was soll ich tun? Es ist normal, wenn Sie ein Blog mit vielen Einträgen und Einstellungen haben. Die empfohlene Sache in diesem Fall ist, wenn Sie vorbei sind Erstellen Sie ein Backup in WordPress Markieren Sie Tabellen nicht als Anti-Spam-Plugins, die im Allgemeinen viele Informationen hinzufügen.
  • Kann das automatisch gemacht werden? In der Realität haben Sie in den folgenden Vorschlägen natürlich ideale Optionen, damit Sie von Zeit zu Zeit Laden Sie das Backup herunter und an Ihre E-Mail gesendet werden.

Erstellen Sie ein Backup in WordPress

Was ist in einem Backup

Um a vollständige Sicherung in WordPress Sie müssen zwei Teile berücksichtigen: die Datenbank und die Dateien. Mit diesen beiden Add-Ons erhalten Sie die wichtigsten Informationen, um Ihr Blog im Falle eines Angriffs wiederherzustellen. Im Allgemeinen enthält eine Website auf WordPress.org: WordPress-Installationskern, Themen, Plugins, Bilddateien, PHP-Skripte, statische Seiten und andere Arten von Code.

In einer Sicherungskopie werden ein Teil, aber nicht alle heruntergeladen. Der andere Prozentsatz muss in einer Datenbank gespeichert werden. Manchmal der Hosting-Service Es enthält die vollständige Erstellung des Backups. Wenn nicht, müssen Sie dies selbst tun.

Plugins zum Erstellen eines Backups in WordPress

Xcloner

Xcloner Plugin

Es ist eines der am häufigsten verwendeten Plugins zum Erstellen von Sicherungskopien in WordPress Fähigkeit, in PHP und MySQL zu arbeiten. Verwenden Sie für eine ordnungsgemäße Funktion Codes, die mit jeder Plattform kompatibel sind. Dies ist ein Vorteil, da Sie sicher sein können, dass Sie ein Backup in verschiedenen Formaten öffnen können.

Es erstellt ein Backup jeder Website im LAMP-Format. Auf diese Weise kann es verlorene Programme aus dem Starter Pack klonen und wiederherstellen. Wenn Ihr Blog angegriffen wird, stellt Xcloner es sofort wieder her.

igraal_de-de

WordPress Backup

Mit demselben WordPress können Sie eine Kopie erstellen, Ihre Datenbank und alle von Ihnen gesammelten Dateien speichern. Es ist extrem einfach zu bedienen, da Sie nichts konfigurieren müssen. Es funktioniert gut für Shared Hosting-Dienste, da es wenig Platz beansprucht. Senden Sie jedes Backup an Ihre persönliche E-Mail und deshalb erhalten Sie immer ein Online-Backup.

Schließen Sie die zentrale Sicherung ab

Komplettes Central Backup Plugin

Es ist einer der Sofortige Plugins zum Erstellen eines Backups in Sekunden. Die Datei, die Sie in Ihrer E-Mail erhalten, enthält die Datenbank. Nur ein Detail ist etwas schwer, aber die Wahrheit ist, dass es als Notfallmaßnahme sehr gut funktioniert.

WordPress Backuo zu Dropbox

Zwei in einem, Sie erstellen nicht nur ein Backup Ihres WordPress, sondern laden es gleichzeitig automatisch in die Dropbox-Cloud hoch.

Fazit

Es gibt andere Möglichkeiten Erstellen Sie ein Backup in WordPress Diese Plugins ersparen Ihnen jedoch mehrere Schritte und das Beste ist, dass sie Ihnen die Datei in Ihrer persönlichen E-Mail übermitteln. Wenn Ihr Blog rentabel ist und ständig mehr Verkehr hat, nehmen Sie diese Empfehlungen nicht leicht. Selbst wenn Sie über finanzielle Ressourcen verfügen, können Sie die Premium-Version eines dieser Plugins kaufen und jederzeit eine Sicherungskopie speichern.