Zum Hauptinhalt springen

Wenn wir darüber reden SEO Die meiste Zeit beziehen wir uns auf:

  • Links,
  • Schlüsselwörter,
  • Bildoptimierung
  • Plugins,

Und zu einer endlosen Anzahl von Faktoren und Gegenständen, die das beeinflussen Bahnpositionierung. Aber das vergessen wir normalerweise Struktur unserer Seite wird gleichzeitig auf SEO besteuert.

Ja das Webstruktur ist ein wichtiger Faktor, der in direktem Zusammenhang mit der Navigierbarkeit steht. Benutzererfahrung und das Positionierung.

Wie wir im Leitfaden erwartet haben:

Was ist Webarchitektur und wie beeinflusst sie SEO in WordPress?

Zum Rückverfolgbarkeit sicherstellen von Ihrer Website ist das erste, was zu garantieren ist eine Struktur oder Architektur der Website, die mit den Suchmaschinen, aber im Grunde mit den Benutzern freundlich ist.

Inzwischen fragen Sie sich vielleicht:

igraal_de-de

Wie ist die Webstruktur?

Die Webstruktur ist der Organisation und Verteilung von Artikeln auf einer bestimmten Website. Es hat dann damit zu tun, wie verschiedene Seiten das macht eine Website aus Sie sind spät jeder.

Es wird normalerweise angenommen und gleichzeitig in verschiedenen Bereichen im Zusammenhang mit der Lehre der Seitenerstellung bestätigt, dass sich die Webstruktur auf einen ästhetischen Aspekt bezieht:

  • Header
  • Logo
  • Browser
  • Jeder Inhalt
  • Seitenstangen
  • Fusszeile

Und obwohl diese Elemente mit der Struktur zusammenhängen.

Die Wahrheit ist, dass Webstruktur bezieht sich auf die Art und Weise, in der die verschiedenen Seiten die Teil eines bestimmten Blogs, einer bestimmten Website oder eines bestimmten E-Commerce sind sie interagieren miteinander.

Was beeinflusst die Schiffbarkeit und das Benutzererfahrung.

Und dieser letzte ist sehr wichtig.

Warum ist User Experience wichtig?

Weil wir garantieren höhere Wiederholung der Besucher, längere Aufenthaltszeit. Und ultimativ zufriedene Benutzer mit den Inhalten, die wir auf unserer Website teilen, und deren Layout.

Das Menschliches Element Es ist ein Kapitalwertfaktor für Positionierungszwecke.

Vor langer Zeit SEO hörte auf, ein mechanischer und absurder Prozess zu sein, durch den diejenigen, die an Kletterpositionen in der SERP oder Suchmaschinen-Ergebnisseite (Suchmaschinenergebnisse) gestapelt Schlüsselwörter ohne über die Qualität und Nützlichkeit von Inhalten nachzudenken.

Webstruktur und SEO wie sie sich verhalten

Das wissen wir schon Google Er ist kein Mensch, er ist kein Mensch.

Google kommt einem Roboter, der sich bewegt, am nächsten Algorithmen:

  • Panda,
  • Pinguin,
  • Kolibri,
  • Taube…

Und das ist aus diesem Grund alles, was es tut, ist zu messen. Alles quantifizieren. Berücksichtigen Sie die Zahlen.

Bis zu dem Punkt, dass es sogar gelingt, Bewertungen vorzunehmen rein qualitative Aspekte.

Qualitative Aspekte?

Ja, mehr menschliche Dinge, die nicht so einfach in Zahlen zu übersetzen sind.

Als solcher?

Wie die Qualität eines Artikels, die Nützlichkeit bestimmter Inhalte. Kurz gesagt, all die Elemente, die zusammen addiert wurden, nennen wir Benutzererfahrung.

Wie bestimmt Google die Nutzererfahrung?

Als guter Roboter, der sich mit Algorithmen bewegt: Messen.

Welche Dinge messen?

  • Das Verweilzeit von Benutzern auf Ihrer Website, Ihrem Blog oder Ihrem E-Commerce.
  • Klickrate o Klickrate (Klickrate)
  • Das Bildlauftiefe von Besuchern
  • Die Absprung- oder Abbruchrate
  • Diejenigen, die in sozialen Netzwerken geteilt werden

Wie erstelle ich eine optimale Webstruktur?

Denken Sie daran, dass die Struktur vor allem muss Gefallen das Schiffbarkeit y Benutzererfahrung.

Um eine optimale Webstruktur zu erstellen, müssen wir:

Behalte einen Betrag angemessene Seiten auf unserer Website

Dies wird durch die bestimmt Nische. Sie werden niemals die gleiche Anzahl von Seiten haben, die Website eines Tierarztes, der seine Dienste im Internet einem Sportartikelgeschäft anbietet.

Obwohl es keine magische Zahl gibt, ist die Navigation umso schwieriger, je mehr Seiten vorhanden sind.

Erstellen Sie ein verständliches Hauptnavigationsmenü

Einige Seiten enthalten Menüs, die dem Bedienfeld eines Flugzeugs ähneln. Riesig, kompliziert.

Halten Sie sich an das Wesentliche. Im Falle des Menüs weniger ist mehr.

Das Menü wird durch die Menge von bestimmt Seiten mit statischen Informationen die Sie auf Ihrer Website haben. Das bringt uns zum nächsten Punkt.

Optimieren Sie statische Seiten

Seien Sie nicht einer von denen, die die Erstellung von Seiten mit statischen Informationen vernachlässigen. Ohne wichtig und viel. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen in diesem speziellen Tutorial alles, was Sie wissen müssen: Statische Seiten, die in Ihrem WordPress-Blog nicht fehlen sollten.

Behalten Sie eine horizontale Struktur bei

horizontale Struktur

Die Strukturen beziehen sich auf die Tiefe, die zwischen der Startseite oder dem Start Ihrer Website und ihrer letzten Seite besteht:

Vertikale Struktur

Während vertikaler sei deine Seite, das heißt, je mehr Tiefenstufen haben schwieriger Es wird die Arbeit der Google Crawler oder Spinnen.

Verbessern Sie die interne Verknüpfung

Die Webstruktur oder die Beziehung zwischen den Seiten Ihrer Online-Site sind eng mit der verknüpft interne Verknüpfung. Eine der Säulen von SEO auf Seite:

Und darüber können Sie hier mehr erfahren:

Noch ein Tipp

Wenn Sie diese Tipps auf Ihrer Seite oder in Ihrem Blog optimal nutzen möchten, melden Sie sich an bester Online WordPress Kurs in Spanisch. Werden Sie Experte.