Zum Hauptinhalt springen

Es ist überraschend leicht zu lernen Um einen Link zu erstellen, klicken Sie auf WordPress heutzutage.

Während es in früheren Versionen von WordPress nicht so intuitiv und einfach war, einen Hyperlink aus vorhandenem Text zu erstellen, hat sich dies heute geändert.

Wie erstelle ich einen Link in WordPress (Hyperlink)

Hier ist ein kurzes Video (in einer Schleife abgespielt), das den einfachen Vorgang zum Erstellen eines anklickbaren Links in Ihrem WordPress-Editor veranschaulicht:

So erstellen Sie ein Gif für einen anklickbaren Link (Hyperlink)

igraal_de-de

Wenn Sie nicht genau aufpassen, ist es leicht zu übersehen, was hier vor sich geht (dieses Video ist ein bisschen schnell, ich weiß).

Und ob Sie kürzlich ein Blog gestartet haben oder nicht viel Erfahrung mit WordPress haben, das ist in Ordnung. Es kann einige Zeit dauern, alle technischen Prozesse zu beherrschen, die zum Ausführen eines Blogs erforderlich sind.

Wir werden diesen Vorgang detaillierter aufschlüsseln, beginnend mit dem, was genau ein anklickbarer Link ist.

Was ist ein anklickbarer Link?

Gleichzeitig als Hyperlink bezeichnet, ist ein anklickbarer Link ein Textabschnitt oder eine eingefügte URL, die einem Beitrag oder einer Seite in Ihrem Blog hinzugefügt wird. Wenn Sie darauf klicken, wird Ihr Browserfenster auf eine neue Webseite umgeleitet. (Oder Es öffnet sich, dass Sie in einem neuen Browser-Tab auf die Webseite geklickt haben.

Schließlich wurde ein anklickbarer Link entworfen, um die Leser aus folgenden Gründen zu anderen Inhalten zu navigieren:

  • Empfehlen Sie andere Beiträge in Ihrem Blog
  • Senden von Lesern an eine spezielle Zielseite (um sich für etwas anzumelden oder einen Kauf abzuschließen)
  • Zeigen Sie sie auf einer anderen Website weiter
  • Zitieren Sie Recherchen, Studien oder externe Quellen, aus denen Sie in Ihrem Artikel wie Wikipedia extrahiert haben

Immer wenn Sie einen Blog-Beitrag mit einem anderen verbinden möchten, ist ein anklickbarer Link (Hyperlink) der beste Weg, dies auf SEO-freundliche Weise zu tun.

Warum brauchen Sie anklickbare Links?

Als Blogger ist es wahrscheinlich eines Ihrer wichtigsten Ziele, den Traffic auf Ihr Blog zu lenken und (irgendwann) zu lernen, wie Sie diesen Traffic monetarisieren können.

Aber Leser zu Ihrem Blog zu bringen, ist nur der erste Teil des Kampfes.

Sie möchten sie gleichzeitig so lange wie möglich aufbewahren.

Und das Ideal ist, dass Sie ihnen genug Wert geben, damit sie A na Ihre E-Mail-Liste oder Ihren Newsletter, damit sie über zukünftige Inhalte informiert werden können, oder?

Der beste Weg, um Leser in Ihrem Blog zu halten, besteht darin, auf Ihre anderen Beiträge zu verlinken.

Wenn Sie auf einen der Links klicken, die Sie in den obigen Absätzen sehen können, werden Sie feststellen, dass sie zu anderen Seiten meines Blogs führen.

Je mehr Sie anklickbare Links in Ihren Inhalten verwenden können, um Leser zu relevanteren Artikeln in Ihrem Blog zu führen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie bleiben und mehr Wert aus Ihrem Schreiben ziehen.

3 einfache Schritte, um einen Link in WordPress zu erstellen

Wenn das Video oben in dieser Anleitung etwas zu schnell ist, wird hier der schrittweise Prozess beschrieben.

1. Markieren Sie den Text, für den Sie einen anklickbaren Link erstellen möchten

Verwenden Sie Ihren Cursor, um den Textabschnitt Ihres Blogposts zu markieren (klicken und ziehen), den Sie in einen anklickbaren Link verwandeln möchten. Dieser Weg:

Markieren Sie anklickbaren Link-Text in WordPress

Nachdem Sie den Text haben, den Sie in einen ausgewählten Hyperlink konvertieren möchten,….

2. Klicken Sie in Ihrem visuellen Editor auf das Link-Symbol (?)

Suchen Sie das Link-Symbol oben in den Optionen Ihres visuellen Editors.

Es wird so aussehen:?

Klicken Sie in WordPress auf das Hyperlink-Symbol

Auf diese Weise können Sie die Ziel-URL (Webseite) einfügen, zu der Sie auf anklickbaren Text wechseln möchten.

3. Fügen Sie die Ziel-URL ein und klicken Sie auf «Anwenden«

Unser letzter und letzter Schritt besteht darin, die URL einzufügen (oder einzugeben), zu der Sie die Leser weiterleiten möchten, nachdem sie auf den von Ihnen erstellten Hyperlink geklickt haben.

Nachdem Sie auf das Link-Symbol geklickt haben, erhalten Sie sofort eine Adressleiste, in die Sie Ihren Link einfügen können. A) Ja:

Einfügen in die Ziel-URL, um einen anklickbaren Link zu erstellen

Sobald Sie die Taste drücken «Anwenden", es wird bereit sein. Ihr Text ist zu einem Hyperlink geworden.

Sie haben gerade gelernt, wie Sie einen anklickbaren Link erstellen.

2C3GTOY