Zum Hauptinhalt springen

Problem, bei dem E-Mail-, Kalender- und Personen-Apps nicht funktionieren: Wenn Sie kürzlich ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, funktionieren die E-Mail-, Kalender- und Personen-Apps möglicherweise nicht und können aus irgendeinem Grund abstürzen. Wenn Sie versuchen, die Mail- und Kalender-App zu öffnen, wird der Fehlercode 0x80040154 angezeigt. Wenn Sie die People-App öffnen, stürzt sie einfach ab. Kurz gesagt, Sie können auf keine der oben genannten Apps zugreifen. Wenn Sie versuchen, sie zu öffnen, stürzen sie definitiv ab, bis Sie das zugrunde liegende Problem behoben haben.

Fix-Mail-Kalender-und-Personen-Apps-nicht-funktionieren-4847081

Laut Microsoft geschieht dies aufgrund eines Lizenzproblems mit dem Windows Store. Dort ist eine schnelle Lösung aufgeführt, die im nächsten Handbuch erläutert wird. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie E-Mail-, Kalender- und Personen-Apps, die unter Windows 10 nicht funktionieren, mit den unten angegebenen Schritten zur Fehlerbehebung beheben können.

Korrigieren Sie, dass E-Mail-, Kalender- und Personen-Apps nicht funktionieren

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Installieren Sie die Apps Mail, Kalender und Personen neu

1. Geben Sie powerhell in die Windows-Suche ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Powershell-Rechtsklick-Ausführen als Administrator-25-2656761

2. Geben Sie nun den folgenden Befehl in die PowerShell ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Get-Approvisionedpackage -online | wheree-object {$_.packagename-like "* windowscommunicationsapps *"} | Paket zum Entfernen von Rückstellungen - online

entferne-Mail-Kalender-und-Personen-Apps-2-4651175

3. Sobald der obige Befehl ausgeführt wurde, öffnen Sie den Windows Store über das Startmenü.

4. Installieren Sie die E-Mail-, Kalender- und Personen-Apps erneut aus dem Windows Store.

Methode 2: Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie "wsreset.exe" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

wsreset-to-reset-windows-store-app-cache-8-6809665

2.Lassen Sie den obigen Befehl ausführen, um Ihren Windows Store-Cache zurückzusetzen.

3. Starten Sie anschließend Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 3: Führen Sie die Windows Store App-Fehlerbehebung aus

Gehen Sie zu diesem Link und laden Sie die Problembehandlung für die Windows Store-App herunter.

2. Doppelklicken Sie auf die Download-Datei, um die Fehlerbehebung auszuführen.

Klicken Sie auf "Erweitert" und dann auf "Weiter", um den Windows Store-Apps-Troubleshooter 4-6709306 auszuführen

3. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Erweitert klicken und "Reparatur automatisch anwenden" aktivieren.

4.Lassen Sie die Problembehandlung ausführen und beheben Sie, dass der Windows Store nicht funktioniert.

5. Geben Sie nun "Fehlerbehebung" in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

Fehlerbehebung-Bedienfeld-27-2904280

6. Wählen Sie als Nächstes im linken Fensterbereich die Option Alle anzeigen.

7. Wählen Sie als Nächstes in der Liste der Computerprobleme Windows Store Apps aus.

from-Troubleshoot-Computer-Problemliste-Select-Windows-Store-Apps-4-4227190

8. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung ausführen.

9. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, die Windows Store-Anwendungen zu installieren.

Methode 4: Registrieren Sie den Windows Store erneut

1. Geben Sie in der Windows-Suche Powershell ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Powershell-Rechtsklick-Ausführen als Administrator-25-2656761

2. Geben Sie nun Folgendes in die Powershell ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($_.InstallLocation) AppXManifest.xml"}

Registrieren Sie Windows-Store-Apps-9-6680327 neu

3. Lassen Sie den obigen Vorgang abgeschlossen und starten Sie Ihren PC neu.

Dies sollte beheben, dass Ihre E-Mail-, Kalender- und Personen-Apps nicht funktionieren. Wenn Sie jedoch immer noch denselben Fehler haben, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 5: Einige Apps manuell neu installieren

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie als letzten Ausweg jede der oben genannten Apps manuell erstellen und sie dann manuell über das PowerShell-Fenster neu installieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einige Apps manuell neu installieren, um zu beheben, dass Mail-, Kalender- und Personen-Apps nicht funktionieren.

Für dich empfohlen:

  • 0xc000000f: Beim Versuch, die Startkonfigurationsdaten zu lesen, ist ein Fehler aufgetreten
  • So beheben Sie Chrome err_spdy_protocol_error
  • Behebung des Internetverbindungsverlusts nach der Installation von Windows 10
  • Fix Arbeiten an Updates 100% abgeschlossen Schalten Sie den Computer nicht aus

Das ist alles, was Sie erfolgreich für Mail-, Kalender- und Personen-Apps behoben haben, die unter Windows 10 nicht funktionieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.