Zum Hauptinhalt springen

Ein Problem führte dazu, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktionierte: Dieser Fehler kann beim Ausführen einer Anwendung, eines Programms oder eines Spiels auftreten und tritt bei fast allen Windows-Versionen auf, sei es Windows 10, 8 oder 7. Obwohl der Fehler Sie möglicherweise glauben lässt, dass dieser Fehler vorliegt ist mit dem Programm selbst verbunden, aber das Problem liegt bei Ihrem Windows.

Behebung eines Problems, das dazu führte, dass das Programm nicht mehr richtig funktionierte 4892603

Ein Problem, das dazu führte, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktionierte, schlägt fehl, wenn ein Windows-Prozess feststellt, dass eine Schleife, die beendet werden sollte, dies nicht tut. Jetzt kann es unendlich viele Gründe geben, warum Sie diesen Fehler erhalten, aber wir haben eine kleine Liste zusammengestellt, die Ihnen helfen kann, das Problem mit Ihrem Windows zu identifizieren.

Gründe, aus denen möglicherweise die Fehlermeldung angezeigt wird: „Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Windows schließt das Programm und benachrichtigt Sie, wenn eine Lösung verfügbar ist.

  • Kompatibilitätsproblem
  • Problem mit der Bildschirmauflösung
  • Update Edition KB3132372
  • Beschädigter oder veralteter Grafikkartentreiber
  • Antivirus-Firewall-Problem
  • Veraltetes DirectX
  • Skype-Verzeichnisproblem
  • Image Acquisition Services (WIA) funktionieren nicht
  • EVGA-Genauigkeit ist aktiviert
  • Die Verhinderung der Datenausführung ist aktiviert

Ein Problem führte dazu, dass das Programm nicht mehr richtig funktionierte

Methode 1: Führen Sie das Programm im Windows-Kompatibilitätsmodus aus

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm- / App-Symbol und wählen Sie Eigenschaften.

2.Wählen Sie im Eigenschaftenfenster die Registerkarte Kompatibilität.

3. Aktivieren Sie als Nächstes im Kompatibilitätsmodus das Kontrollkästchen "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:" und wählen Sie dann Windows 8 aus.

Führen Sie dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für 9409239 aus

4.Wenn es mit Windows 8 nicht funktioniert, versuchen Sie es mit Windows 7 oder Windows Vista oder Windows XP, bis Sie die richtige Kompatibilität gefunden haben.

5.Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK. 6. Versuchen Sie nun erneut, das Programm / die Anwendung auszuführen, die / die den Fehler verursacht hat - es sollte jetzt ohne Probleme funktionieren.

Methode 2: Deinstallieren Sie das Update KB3132372

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

Bedienfeld-52-4477777

2. Klicken Sie jetzt auf Programme und dann auf Installierte Updates anzeigen.

Programme-und-Features-Ansicht-installierte-Updates-4-9869489

3. Suchen Sie als Nächstes das Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player (KB3132372).

4. Sobald Sie es gefunden haben, müssen Sie es deinstallieren.

5. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie ein Problem beheben können, das dazu geführt hat, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Methode 3: Benennen Sie den Skype-Ordner um

1. Drücken Sie Umschalt + Strg + Esc, um den Task-Manager zu öffnen und skype.exe zu suchen. Wählen Sie ihn dann aus und klicken Sie auf Task beenden.

2. Drücken Sie nun die Windows-Taste + R, geben Sie %appdata% ein und drücken Sie die Eingabetaste.

appdata-shortcut-from-run-1-9658732

3. Suchen Sie das Skype-Verzeichnis, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen.

4.Benennen Sie dann das Skype-Verzeichnis in Skype_old um.

5. Drücken Sie erneut die Windows-Taste + R, geben Sie %temp%skype ein und drücken Sie die Eingabetaste.

6. Suchen Sie den DbTemp-Ordner und löschen Sie ihn.

7. Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie Skype erneut. Dies hätte den Fehler "Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr richtig funktioniert" in Skype behoben.

Methode 4: Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie "devmgmt.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

devmgmt-msc-device-manager-172-7373592

2. Erweitern Sie den Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren".

Update-Treiber-Software-in-Display-Adapter-17-5595493

3. Klicken Sie nun auf "Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen" und lassen Sie den Assistenten Ihre Grafikkartentreiber automatisch aktualisieren.

Suche-automatisch-nach-aktualisierter-Treiber-Software-USB-Massenspeicher-Gerät-1-5134516

4. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 und 2.

5.Wählen Sie dann "Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware".

Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware 1-2-4482869

6.Klicken Sie nun auf "Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen."

Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen 29-8098483

7.Wählen Sie den mit Ihrer Grafikkarte verknüpften Treiber aus und klicken Sie auf Weiter.

nvidia-geforce-gt-650m-1-5506224

8. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 5: Setzen Sie die Comodo Firewall-Einstellungen zurück

1. Geben Sie Comodo in die Windows-Suche ein und klicken Sie auf Comodo Firewall.

comodo-firewall-8046631

2. Klicken Sie oben rechts auf Aufgaben.

3. Navigieren Sie als Nächstes wie folgt: Erweiterte Aufgaben> Erweiterte Einstellungen öffnen> Sicherheitseinstellungen> Verteidigung +> HIPS> HIPS-Einstellungen.

4.Nun finden Sie Barcode-Injektionen erkennen und wählen Sie Ausschlüsse.

Erkennen-Shellcode-Injektionen-und-Auswählen-Ausschlüsse-5444359

5.Klicken Sie auf den Pfeil unter Ausschlüsse verwalten, wählen Sie Hinzufügen und dann Dateien.

6. Navigieren Sie jetzt zum folgenden Speicherort im Fenster "Dateien hinzufügen":

C: Programme (x86). Google Chrome-Anwendung.

7. Doppelklicken Sie auf chrome.exe und dann auf OK.

8.Klicken Sie auf OK, schließen Sie alles und prüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können. Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr richtig funktioniert.

Methode 6: Aktualisieren Sie DirectX

DirectX kann durch Aktualisieren Ihres Windows aktualisiert werden. Dies ist möglich:

1.Geben Sie die Einstellungen in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf Einstellungen.

2. Klicken Sie nun auf "Update & Sicherheit".

update-security-29-5719094

3. Klicken Sie anschließend auf "Nach Updates suchen", um DirectX automatisch zu aktualisieren.

Check-for-Updates-1-3159462

4.Wenn Sie DirectX manuell aktualisieren möchten, folgen Sie diesem Link.

Methode 7: Entfernen Sie den Norton-Virus

Allen Benutzern ist gemeinsam, dass der Fehler "Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert" auftritt, dass sie alle Norton Antivirus verwenden. Daher kann die Deinstallation von Norton Antivirus eine gute Option sein, um dieses Problem zu beheben.

Norton-Entfernungs-Tool-7792044

Sie können Norton Antivirus über Systemsteuerung> Programme> Norton entfernen oder das Norton-Deinstallationstool ausprobieren, mit dem Norton vollständig von Ihrem System entfernt wird. Wenn Sie nicht über Norton verfügen, deaktivieren Sie Ihre aktuelle Antivirensoftware oder Firewall.

Methode 8: Verhinderung der Datenausführung deaktivieren

Data Execution Prevention (DEP) ist eine Reihe von Hardware- und Softwaretechnologien, die zusätzliche Speicherprüfungen durchführen, um zu verhindern, dass bösartiger Code auf einem System ausgeführt wird. Obwohl DEP äußerst vorteilhaft sein kann, kann es in einigen Fällen zu Problemen unter Windows kommen. Sie können also in Betracht ziehen, DEP für diese bestimmte Instanz zu deaktivieren, und Sie können möglicherweise ein Problem beheben, das dazu geführt hat, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Wenn es jedoch weiterhin blockiert, aktivieren Sie es erneut.

How-to-Turn-Off-Dep-1-4032738

Methode 9: Starten Sie den Windows Image Acquisition (WIA) -Dienst

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie "Services.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

services-windows-66-3450902

2. Suchen Sie im Fenster "Dienste" den WIA-Dienst (Windows Image Acquisition), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Eigenschaften".

Windows-Bildaufnahme-wia-5673776

3. Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf automatisch eingestellt ist, wenn nicht, und stellen Sie ihn dann ein.

Windows-Bildaufnahme-wia-Eigenschaften-4164330

4. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Wiederherstellung und wählen Sie unter Erster Fehler die Option "Dienst neu starten" aus dem Dropdown-Menü.

Set-First-Failure-to-Restart-the-Service-Wia-Properties-9790873

5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

6. Stellen Sie sicher, dass die WIA-Dienste funktionieren, oder klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Start.

Methode 10: Schalten Sie die EVGA Precision aus

Viele Spieler verwenden EVGA Precision, um das Beste aus ihrer Grafikkarte herauszuholen. Manchmal ist dies jedoch die Hauptursache für den Fehler "Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr richtig funktioniert". Um dies zu beheben, müssen Sie alle OSD-Elemente (Frame Time, FPS usw.) deaktivieren, damit der Fehler behoben werden kann.

ausschalten-evga-präzise-5663043

Wenn das Problem immer noch nicht behoben wird, benennen Sie den PrecisionX-Ordner um. Navigieren Sie zu C: N-Program Files (x86) N-EVGAN-PrecisionX 16 und benennen Sie PrecisionXServer.exe und PrecisionXServer_x64 in etwas anderes um. Dies ist zwar keine effektive Lösung, aber wenn es funktioniert, was ist dann der Schaden?

Das ist alles, was Sie geschafft haben, um ein Problem zu beheben, das dazu führte, dass das Programm nicht mehr richtig funktionierte. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.