Zum Hauptinhalt springen

Aktivieren oder Deaktivieren des Schreibschutzes für die Festplatte in Windows 10: Wenn der Schreibschutz aktiviert ist, können Sie den Inhalt der Festplatte in keiner Weise ändern. Dies ist ziemlich frustrierend, wenn Sie mir glauben. Viele Benutzer kennen die Schreibschutzfunktion nicht und gehen einfach davon aus, dass die Festplatte beschädigt ist und daher nichts auf das Laufwerk oder die Festplatte schreiben kann. Sie können jedoch sicher sein, dass die Festplatte nicht beschädigt ist. Wenn der Schreibschutz aktiviert ist, wird eine Fehlermeldung mit der Meldung "Die Festplatte ist schreibgeschützt" angezeigt. Bitte entfernen Sie den Schreibschutz oder verwenden Sie eine andere Festplatte ».

Aktivieren oder Deaktivieren des Schreibschutzes für eine Festplatte in Windows 10-8484340

Wie gesagt, die meisten Benutzer betrachten den Schreibschutz als Problem, aber es geht wirklich darum, die Festplatte oder das Laufwerk vor nicht autorisierten Benutzern zu schützen, die Schreibvorgänge ausführen möchten. Wie auch immer, ohne Zeit zu verschwenden, sehen wir uns anhand des folgenden Tutorials an, wie der Schreibschutz für Festplatten in Windows 10 aktiviert oder deaktiviert wird.

Fix-the-Disk-is-Write-Protected-Error-in-Windows-10-3970717

Aktivieren oder deaktivieren Sie den Schreibschutz für die Festplatte in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Aktivieren oder Deaktivieren des Schreibschutzes mithilfe des physischen Schalters

Die Speicherkarte und einige USB-Laufwerke sind mit einem physischen Schalter ausgestattet, mit dem Sie den Schreibschutz problemlos aktivieren oder deaktivieren können. Beachten Sie jedoch, dass der physische Switch je nach Datenträgertyp oder Laufwerk unterschiedlich ist. Wenn der Schreibschutz aktiviert ist, überschreibt er alle anderen in diesem Lernprogramm aufgeführten Methoden und bleibt bis zum Entsperren auf allen Verbindungs-PCs schreibgeschützt.

Methode 2: Aktivieren oder deaktivieren Sie den Schreibschutz für die Festplatte im Registrierungseditor

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

run-command-regedit-132-4444107

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

Power Control System und Computer ServicesUSBSTOR

3. Stellen Sie sicher, dass Sie USBSTOR auswählen, und doppelklicken Sie dann im rechten Fensterbereich auf DWORD starten.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Usbstor-dann-im-rechten-Fenster-Bereich-auswählen-doppelklicken-auf-start-dword-3383874

4. Ändern Sie jetzt den Start DWORD-Wert in 3 und klicken Sie auf OK.

Ändern Sie den Wert des Startworts in 3 und klicken Sie auf OK-1470100

5.Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 3: Aktivieren oder deaktivieren Sie den Schreibschutz für den Datenträger im Gruppenrichtlinien-Editor

Hinweis: Diese Methode funktioniert nicht für Windows 10-Heimanwender, da sie nur für Windows 10 Pro-, Education- und Business-Benutzer funktioniert.

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

gpedit-msc-in-run-31-9118104

2. Navigieren Sie zu folgendem Pfad:

Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> System> Wechselspeicherzugriff

Doppelklicken Sie auf Wechseldatenträger, verweigern Sie den Lesezugriff unter Wechseldatenträger-Zugriff-8397145

3.Wählen Sie Zugriff auf Wechseldatenträger, und doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf "Wechseldatenträger": Lesezugriff verweigern ".

4. Stellen Sie sicher, dass Deaktiviert oder Nicht konfiguriert ausgewählt ist, um den Schreibschutz zu aktivieren, und klicken Sie auf OK.

Stellen Sie sicher, dass Sie deaktiviert oder nicht konfiguriert auswählen, um den Schreibschutz zu aktivieren. 2619725

5.Wenn Sie den Schreibschutz deaktivieren möchten, wählen Sie Ein und klicken Sie auf OK.

6.Schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 4: Aktivieren oder Deaktivieren des Schreibschutzes für die Festplatte mithilfe von Diskpart

1.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

Eingabeaufforderung-admin-1-71-4236586

2. Geben Sie den folgenden Befehl nacheinander in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

Datenträger aus der Datenträgerliste (Notieren Sie sich die Nummer des Datenträgers, den Sie aktivieren oder den Schreibschutz deaktivieren möchten) Wählen Sie Datenträger # aus (Ersetzen Sie den # durch die oben angegebene Nummer).

3. Verwenden Sie jetzt die folgenden Befehle, um den Schreibschutz zu aktivieren oder zu deaktivieren:

So aktivieren Sie den Schreibschutz für die Festplatte: Nur-Lese-Festplattensatzattribute

Aktivieren Sie den Schreibschutz für die Festplattenattribute. Festplattensatz schreibgeschützt. 8014986

So deaktivieren Sie den Schreibschutz für die Festplatte: Löschen Sie schreibgeschützte Attribute

Deaktivieren des Schreibschutzes für die Datenträgerattribute Datenträger löschen Nur Lesen 2316028

4. Sobald Sie fertig sind, können Sie die Befehlszeile schließen und Ihren PC neu starten.

Das ist alles, was Sie über das Aktivieren oder Deaktivieren des Schreibschutzes für Festplatten in Windows 10 gelernt haben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.