Zum Hauptinhalt springen

Das Sichtbarkeitsindex Es ist ein Indikator für die Sichtbarkeit des Webportals in der Google-Suchmaschine. Die Sichtbarkeit wird als wichtiger Leistungsindikator angesehen (KPI), und es ist nur eine weitere Kategorie unter vielen, die für SEO wichtig sind.

Funktion

Das Sichtbarkeitsindex Es analysiert die besten 100 Ergebnisse aus Tausenden von Hunderten von Keywords und ist ein kontinuierliches Verfahren. Diese Schlüsselwörter sind nach Themen geordnet und decken alle möglichen Suchanfragen ab. Gleichzeitig passen sich diese Begriffe ständig an aktuelle Änderungen an, weshalb dieser Index als so wichtig angesehen wird. Das Sichtbarkeitsindex wird mit folgenden Daten berechnet:

  • Die Positionierung der analysierten Schlüsselwörter
  • Die Erwartung des Verkehrs durch Positionierung
  • Die Erwartung des Datenverkehrs mit dem Schlüsselwort

600x400-VisibilityIndex-de-01.png

Interpretation des Sichtbarkeitsindex

Wenn die Positionierung auf dem basiert SichtbarkeitsindexEinige Websites, wie z. B. Nischen-Websites, haben wahrscheinlich ein negatives Ergebnis. Dies liegt daran, dass Websites, die sich auf ein bestimmtes Thema und ein Minderheitenthema konzentrieren, nur aus wenigen Schlüsselwörtern bestehen. Aus diesem Grund sind die Möglichkeiten, dass diese "Minderheit" -Schlüsselwörter Teil der Sichtbarkeitsindex es ist ziemlich klein. Daher haben Websites mit einem sehr hohen Anteil an Nischen-Keywords eine Sichtbarkeitsindex niedrig und folglich können sie ihre Sichtbarkeit nur auf ein begrenztes Maß erhöhen.

Maßnahmen zur Erhöhung der Sichtbarkeitsindex sorgen für eine automatische Erhöhung des Verkehrsaufkommens. Institutionen wie AGOF analysieren diese Daten und das Verhalten von Online-Nutzern auf möglichst transparente und neutrale Weise. Daher werden die Daten nicht sofort angezeigt, sondern stammen aus früheren Tagen.

Bei der Prüfung der Positionierung der Keywords ist zu berücksichtigen, dass empfohlen wird, die aktuelle Konkurrenz und die Conversion mit diesen Keywords zu überprüfen, bevor die Positionierung mit anderen Worten weniger verloren geht, auch wenn es notwendig erscheint, im ersten Ergebnis einiger Keywords zu positionieren beliebter Schlüssel.

Relevanz für SEO

Das Sichtbarkeitsindex Es ist ein klares Beispiel für eine SEO-Strategie. Es ist ein großer Vorteil, sich mit der Positionierung von Keywords vertraut zu machen, auch wenn dies keine direkten Auswirkungen auf den Datenverkehr und die Conversion eines Webportals hat.

Das Sichtbarkeitsindex Bietet klare Indikatoren für den Status des Webs, z. B. Google-Strafen: Die Auswirkungen eines Google-Updates lassen sich an plötzlichen Schwankungen der Sichtbarkeit ablesen.

Es wird empfohlen, diesem Index Bedeutung zu verleihen, aber die KPIs, den aktuellen Datenverkehr und die Absprungrate, die auf Englisch als bekannt sind, stärker hervorzuheben Absprungrateund die Dauer des Besuchs. Diese Werte zeigen, wie der Benutzer auf den Inhalt des Webportals reagiert und der Sichtbarkeitsindex nicht.

Web-Links