Zum Hauptinhalt springen

EIN Zielseite, oder Zielseiteist eine Seite, die Informationen enthält und speziell für eine Werbekampagne erstellt wurde. Das Startseiten Sie sind für Werbekampagnen in allen Bereichen des Online-Marketings wie E-Mail-Marketing, Display-Marketing und SEO unverzichtbar. Das Hauptmerkmal von Startseiten Es ist die originelle Präsentation von Inhalt und Design, die die Werbekampagne erfolgreich macht.

Allgemeine Information

EIN Zielseite Es kann nicht als Teil des Webportals betrachtet werden, da es eine völlig andere Struktur aufweist. Im Allgemeinen ist es nicht möglich, die Startseiten über öffentliche Websites, da diese in erster Linie erstellt werden, um Werbekampagnen optimal zu nutzen. Das Startseiten Sie sind sehr interessant, um die Conversion zu steigern, da sie Benutzer dazu ermutigen, Maßnahmen zu ergreifen - die Conversion zu erhöhen. Unter Aktion verstehen wir das Abonnieren eines Newsletters, das Ausfüllen eines Formulars, das Herunterladen einer Software oder den Kauf eines Produkts.

Der Unterschied zwischen einem herkömmlichen Webportal und einem Zielseite Ist das das Zielseite Es funktioniert als Marketing-Tool, ohne Banner oder Werbung zu enthalten. Aus diesem Grund werden sie nicht in Bezug auf bestimmte Keywords erstellt oder optimiert, sondern haben ausschließlich das Ziel, eine Conversion zu generieren.

Die Startseiten Sie dienen auch dazu, „potenzielle Kunden“ zu generieren. Ein potenzieller Kunde ist ein Besuch Ihres Webportals, der eingegangen ist, weil er an der Anzeige interessiert war und seine Kontaktdaten hinterlassen hat. Aufgrund dieser Dynamik ist das Erhöhen der Conversion in der Regel recht einfach, da ein interessierter Benutzer normalerweise leichter kauft, wenn die Zielseite bringt Sie zu dem Produkt von Interesse und das Angebot ist gut genug.

Ein wichtiges Merkmal von Startseiten ist die Möglichkeit zur Interaktion, die Benutzern beispielsweise über Kontaktformulare oder Schaltflächen angeboten wird "kaufe jetzt". In allen Aspekten des Inhalts, der Struktur und des Designs muss klar sein, dass die Zielseite darauf abzielt, den Benutzer zu führen und ihm zu helfen.

Wichtige Punkte

EIN Zielseite Verwenden Sie verschiedene Elemente, um die Konzentration des Benutzers aufrechtzuerhalten. Das Bild unten zeigt die wichtigen Elemente beispielsweise auf einer Produktseite.

Landing Page DE.png

Typen

Standard-Landingpage

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, a zu definieren Zielseite. Kann eingerichtet werden Startseiten von Produktseiten oder Kategorien, die einen Link zur Werbekampagne haben. Experten empfehlen das trotz allem Startseiten sind unabhängig von bestimmten kommerziellen Werbekampagnen. Einer der Hauptfehler ist das Erstellen einer AdWords-Kampagne mit einem Banner, das eine Verbindung zur Zielseite herstellt, um Besucher anzulocken.

Es wird empfohlen, immer die Anweisungen von Google zu beachten und die Zielseiten der zu berücksichtigen Startseiten. Wenn beispielsweise eine Verbindung mit Malware oder Ähnlichem hergestellt wird, wird die Seite von Google blockiert. Gleichzeitig qualifiziert Google die Landung Seiten basierend auf Faktoren wie der Benutzererfahrung und der Relevanz der verwendeten Schlüsselwörter.

Microsites

Eine andere Variante von a Zielseite Es ist die Microsite, die völlig unabhängig in das Webportal integriert ist. Diese Art von Startseiten Es hat ein besonderes Ziel: als Unterstützung für die Konvertierung zu dienen. Auf diesen Seiten finden Sie Artikel wie Produktmerkmale und Kontaktformulare. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Aktionselementen "Handlungsaufforderung" gewidmet werden, da sie den Benutzer auf eine andere Seite umleiten. Der Titel eines Microsite-Landingpage es sollte auf Umstellung ausgerichtet sein. Für die besten Ergebnisse der Kampagne ist das Design der Zielseite und die der Werbekampagne sollte so ausgerichtet sein, dass sie leicht erkannt werden kann.

Zielseitenoptimierung

Die Optimierung von Startseiten muss als Hauptziel haben, die Conversion zu erhöhen oder die Absprungrate zu reduzieren, bekannt auf Englisch als AbsprungrateDas heißt, dass die Besucher das Webportal nach wenigen Sekunden verlassen.

Die Informationen müssen klar und einfach vorhanden sein, damit die zu übertragende Nachricht den Benutzer leicht erreicht. Der Inhalt der Werbebotschaft kann auch durch die Verwendung von Keywords optimiert werden, die sich beispielsweise auf mögliche Werbekampagnen in AdWords konzentrieren. Schlüsselwörter müssen sowohl in Inhalten als auch in Titeln platziert werden. Auf diese Weise erhalten Benutzer und Suchmaschinen Informationen und semantische Signale.

Kontaktformulare oder Kaufschaltflächen können integriert werden, Verweise sollten jedoch vermieden werden, da sie den Benutzer ablenken und dazu führen können, dass er das Angebot verlässt. Aus diesem Grund wird empfohlen, Elemente zu integrieren, die klare Informationen liefern und dem Benutzer zeigen, warum dieses Produkt / Angebot für ihn perfekt ist. Viele Unternehmer beabsichtigen, einen überraschenden Effekt auf den Benutzer zu verursachen, so dass der Benutzer von dem Produkt begeistert ist und es kauft. Abschließend Artikel von "Aufruf zum Handeln"oder Handlungsaufforderung, die den Benutzer dazu veranlasst, den Kauf abzuschließen und die Conversion zu generieren.

Eine weitere gängige Methode, um Ihr Webportal auf nachhaltige und dauerhafte Weise optimal zu nutzen, ist das Durchführen Website-Tests, Webportal-Analyse durch Prozesse wie A / B-Tests. Unter diesen Umständen werden zwei verschiedene Versionen von einer erstellt Zielseite und die Version, die den Benutzern am besten gefallen hat, wird ausgewählt (z. B. wird sie beispielsweise anhand der Anzahl der registrierten Personen gemessen, dh basierend auf der Conversion). Eine andere Methode ist die Multivariate Analyse, bekannt in Englisch als Multivariates Testen.

Web-Links