Zum Hauptinhalt springen

Java-Code

Java-Code Es wurde in den 1990er Jahren von SUN Microsystems als plattformunabhängige Programmiersprache entwickelt, die auf objektorientierter Programmierung basiert. Java Es ist eine der beliebtesten Programmiersprachen. Das Java-Code ist der umgangssprachliche Begriff für Programmierung Java, Teil der von SUN entwickelten Technologie.

Quelle

Das IT-Unternehmen SUN Microsystems arbeitete Anfang der neunziger Jahre an einer neuen Programmiersprache, die zu dieser Zeit OAK hieß. Ziel war es, eine Sprache zu entwickeln, die einfach, robust und plattformunabhängig ist. Kurz gesagt, SUN eingeführt Java auf dem Markt im Jahr 1995, wo es mit dem etablierten C ++ konkurrierte. In Forschung und Lehre, Java Es ersetzte teilweise Eiffel und Smalltalk, als die objektorientierte Programmierung übernommen wurde. Im Augenblick Java Es ist Teil des Oracle-Unternehmens.

Vorteile von Java-Code

Programmiersprache Java bietet Benutzern viele Vorteile, die für den Polymorphismus von besonderer Bedeutung sind. Dies bedeutet, dass verschiedene Objekte ausgetauscht werden können, ohne dass die Grundstruktur des Codes geändert werden muss. Wenn Sie also "Java" verwenden, können Apps einfach programmiert und durch neuere und bessere Versionen ersetzt werden. Dies ist vergleichbar mit einer Autoabdeckung, die für verschiedene Marken und Modelle verwendet werden kann.

Die Datenkapselung ist ein weiterer Vorteil von Java-Code, auf die nur über eine gemeinsame Schnittstelle zugegriffen werden kann. Daher bleiben die Codedaten konsistenter.

Das dritte Prinzip der objektorientierten Programmierung gilt auch für Java-Code. Es ermöglicht das Erben von Spezifikationen und Implementierungen, dh Regeln. Dies bedeutet, dass dieselben Routinen in neuen Kontexten wiederholt verwendet werden können.

igraal_de-de

Eine weitere Besonderheit der Java-Code ist, dass der Quellcode unabhängig von einem bestimmten Zielsystem kompiliert wird. Zunächst wird ein Bytecode-Code aktiviert, der auch als Zwischencode bezeichnet wird und eine virtuelle Maschine (Java Virtual Machine) ausführt. Für Benutzer bedeutet dies, dass Apps Java Sie können nur verwendet werden, wenn beide Programme installiert sind Java als Laufzeitumgebung.

Wo wird der Java-Code verwendet?

Java Aufgrund seiner Plattformunabhängigkeit wird es auf vielen verschiedenen Geräten verwendet. Gleichzeitig sind Desktop-Computer und Tablets, Smartphones, Videospielkonsolen, Fernseher und Haushaltsgeräte ausgestattet Java. Nach Aussagen von Oracle, Java Es wird in mehr als 3 Milliarden Geräten weltweit eingesetzt. Es wurde in Java Mircro Edition, kurz Java ME, speziell für mobile Geräte entwickelt.

Web-Links

Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.