Zum Hauptinhalt springen

Emoji

EIN Emoji ist ein Piktogramm, das hauptsächlich in der Chat- oder SMS-Kommunikation verwendet wird. Emoji sind keine Emoticons, die sich darauf beschränken, Emotionen auszudrücken, sondern enthalten auch Konzepte aus anderen Themenbereichen wie "Pflanzen" oder "Tiere" in Bildform.

Geschichte und Hintergrund

Emoji stammt ursprünglich aus Japan, wo diese Symbole Ende der neunziger Jahre für einen WAP-Portal-ähnlichen Dienst namens i-mode entwickelt wurden. Die Erfindung von Emojis wird nun hauptsächlich Shigetaka Kurita zugeschrieben, einem der Mitentwickler des i-mode-Projekts. Mit Emojis konnten Benutzer Textnachrichten mit Bildsymbolen ergänzen. Dies gab den Benutzern zusätzliche Bedeutungsebenen, wenn sie auf 160 Zeichen begrenzt waren, und konnte manchmal ganze Situationen nur mit Emojis darstellen.

Das ursprüngliche Emoji war aufgrund der damaligen Anzeigetechnologie auf eine einzelne Farbe und eine maximale Größe von 12 x 12 Pixel beschränkt. Aufgrund dieser Einschränkung waren diese Handy-Piktogramme nicht urheberrechtlich geschützt. Fast alle japanischen Mobilfunkanbieter nutzten die Möglichkeit, eigene Emojis für ihre Kunden zu entwickeln.

Der "Emoji" -Trend verbreitete sich schnell in Japan. Es dauerte jedoch noch einige Jahre, bis Emojis in Europa den gleichen Erfolg hatte. Einerseits war die Technologie mobiler Geräte in diesem Land nicht auf den Einsatz von Emojis ausgerichtet, andererseits war dieser japanische Trend nicht bekannt. Ein wichtiger Schritt zur weltweiten Verbreitung von Emojis war der Aufnahme von Emojis in Unicode im Jahr 2010.

Technologie

Die Emoji waren von Anfang an nicht einheitlich codiert. Shift_JIS wurde ursprünglich verwendet. Durch die Entwicklung von Symbolen durch verschiedene Mobilfunkanbieter haben sich verschiedene Variationen gleichzeitig verbreitet und vervielfacht. Anfangs gab es nur 176 verschiedene Bilder und 2010 waren es bereits 700.

Seit 2010 kann Emojis sein weltweit einheitlich vertreten durch Unicode. Die großen Smartphone-Hersteller unterstützen die heutige Verwendung von Emojis sehr. Seit der Veröffentlichung von iOS 6 unterstützt Apple standardmäßig Emojis. Sogar das Betriebssystem des Windows Phone-Mobiltelefons spricht fließend die "Emoji-Sprache".

600x400-emoji-de-01.png

Benutzen

Emoji wurden ursprünglich in Japan per Handy an Handy gesendet. Derzeit ist es möglich, Emoji in Chat-Programmen wie Skype oder in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Apps wie WhatsApp zu verwenden.

Emoji gegen Emoticons

Emoji werden normalerweise mit Emoticons (Smileys) gleichgesetzt. Als Piktogramme erfüllen Emojis normalerweise eine ähnliche Funktion wie Emoticons in SMS oder Chats, decken jedoch einen viel umfangreicheren Themenbereich ab. Während Emoticons mit stilisierten Gesichtsausdrücken bildlich Emotionen vermitteln, kann Emoji dies repräsentieren eine Reihe von Fakten mit Bildern vergleichbar mit den Höhlenmalereien unserer Vorfahren. Emojis, die nur bestimmte Gesichtsausdrücke darstellen, werden auch Kaomoji genannt.

Rezension

Emoji ist seit einiger Zeit Gegenstand von Kritik, da nur Gesichter und Menschen mit weißer Haut dargestellt wurden. Kurz gesagt, Unternehmen wie Apple haben daran gearbeitet, diese zu erhalten Multikulturelle Emojis. Stars wie Miley Cyrus haben sogar eine Online-Petition dazu auf Twitter gestartet.

Web-Links

Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.