Zum Hauptinhalt springen
SEO

Wie treffen Sie eine gute Auswahl an Keywords für Ihre Website?

Durch 11/10/2019#! 30Do, 19 Nov 2020 17:05:11 + 0100p1130#30Do, 19 Nov 2020 17:05:11 + 0100p-5Europe / Madrid3030Europe / Madridx30 19 pm30pm-30Do, 19 Nov 2020 17:05:11 + 0100p5Europe / Madrid3030Europe / Madridx302020 , 19. November 2020 17:05:11 + 01000550511pmDonnerstag = 669#! 30 So, 19. November 2020 17:05:11 + 0100pEurope / Madrid11#November 19, 2020.#! 30 So, 19. November 2020 17:05:11 + 0100p1130# / 30 So. , 19. November 2020, 17:05:11 Uhr + 0100p-5Europe / Madrid3030Europe / Madridx30#! 30 So, 19. November 2020, 17:05:11 Uhr + 0100pEurope / Madrid11#Keine Kommentare

Wir alle möchten mehr Besucher auf unsere Website lenken, und obwohl es viele Möglichkeiten gibt, dies zu erreichen, müssen Sie Keywords priorisieren. Als Eckpfeiler der Suchmaschinenoptimierung ist es entscheidend, dass Sie die effektivsten Keywords auf Ihrer Website verwenden, die mit der richtigen Zielgruppe für Ihr Unternehmen in Verbindung stehen.

Dieser Keyword-Rechercheprozess kann kompliziert sein, aber wenn er richtig durchgeführt wird, kann er einen hervorragenden Einfluss auf Ihre Inbound-Marketing-Bemühungen haben.

4 einfache Schritte zur Auswahl effektiver Keywords

Untersuchen Sie Ihre Website als potenziellen Kunden

Dies mag wie ein offensichtlicher Schritt erscheinen, kann aber übersehen werden. Achten Sie bei der Formulierung von Keywords darauf, dass Sie Begriffe und Ausdrücke sorgfältig auswählen, die eng mit Ihrem Unternehmen übereinstimmen, z. B. die gängige Fachsprache oder die Fragen, die Ihre potenziellen Kunden Ihnen stellen. Letzteres ist besonders wichtig, da immer mehr Internetnutzer die Sprach-Text-Technologie in ihren Sprachassistenten (z. B. Amazon Echo, Google Home usw.) und mobilen Geräten verwenden, was zu einer Suchterminologie führt, die der natürlichen ähnlicher ist.

Überlegen Sie, wie ein potenzieller Kunde nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen würde, und denken Sie daran, dass branchenbezogene Begriffe und Ausdrücke in erster Linie das sind, wonach Ihre potenziellen Kunden suchen. Wenn Sie diese branchenbezogenen Keywords gezielt einsetzen, wird Ihr Content für diese wichtigen Keywords rangieren.

Verstehe das Long-Tail-Schlüsselwort

Wenn Sie mit Ihrer Forschung beginnen, ist es wichtig, dass Sie das verstehen Breite und beliebte Keywords sind äußerst schwer zu bewerten und sie sollten keine hohe Priorität haben. Das pLong-Tail-Schlüsselwort ist die logische Alternative, Kombination von drei oder mehr Wörtern oder Phrasen - es wird jedoch viel besser funktionieren, da es widerspiegelt, wie Menschen heute suchen (dh "Spritzgießen" im Vergleich zu "wissenschaftlichen Vorteilen des Spritzgießens").

Beispiel:

  • «Mechanische Werkstatt»(Unspezifisches weites Wort mit viel Konkurrenz, aber hohem Suchvolumen)
  • «Mechanische Werkstätten von Peugeot in Buenos Aires«(Einfach zu positionieren, da wenig Konkurrenz besteht, die Anzahl der Suchvorgänge jedoch geringer ist als im vorherigen Beispiel)

Mithilfe von Long-Tail-Keywords können Sie die spezifischen Suchbegriffe Ihrer Website besser spezifizieren und relevanten Traffic mit einer höheren Conversion-Chance anziehen. Lassen Sie sich nicht von einem geringeren Suchvolumen mit Long-Tail-Keywords abschrecken, da diese viel effektiver sind und häufig aus attraktiveren Perspektiven stammen. Darüber hinaus sind geografische Kennungen nützlich, um Long-Tail-Keywords zu bilden, da sie nur Suchmaschinen anziehen, die an einem bestimmten Ort nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen.

Vielleicht interessieren Sie sich >>>  5 Hauptvorteile von SEO für KMU

#caseSEO

seo buenos aires


Verwenden Sie den Moz Keyword Explorer und die Google Search Console

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Ranking verschiedener Keywords zu überprüfen. Moz Keyword Explorer und Google Search Console sind zwei der nützlichsten und effektivsten Tools, mit denen Sie Keyword-Recherchen durchführen können. Wenn Sie kein Google Webmaster-Konto haben, ist die Registrierung Ihrer Website einfach und Sie können dies tun. genau hier .

Sobald Sie angemeldet sind, können Sie auf den Keyword-Bereich in der Google Search Console zugreifen, indem Sie auf gehen Erfassung >> Suchkonsole >> Abfragen . Dies zeigt Ihnen eine Liste von Schlüsselwörtern und Phrasen, für die Ihre Website bereits Suchanfragen anzieht, und während einige Ergebnisse verschlüsselt sind, sollte es Ihnen eine gute Vorstellung von Ihren Keywords mit der besten Leistung geben.

Sehen Sie sich Ihr aktuelles SERP-Ranking an

Sobald Sie entschieden haben, welche Keywords verwendet werden sollen, ist es wichtig, Ihr aktuelles SERP-Ranking für diese Keywords zu ermitteln. Hierfür kann auch der Keyword-Explorer von Moz verwendet werden, mit dem Sie 10 kostenlose Suchanfragen pro Monat verwenden können. Wenn Sie sich die Keywords ansehen, die Sie untersuchen möchten, können Sie die Top 10 der organischen Suchergebnisse sowie deren Seitenautorität, Domainautorität, Seitenlinks usw. anzeigen.

Wenn Sie bereits für einige Rankings eingestuft sind, ist es im Allgemeinen einfacher, Ihre SERP-Rankings zu verbessern, indem Sie qualitativ hochwertige Inhalte erstellen. Wenn Sie sich verbessern möchten, müssen Sie sich darauf konzentrieren, qualitativ hochwertige Inhalte rund um dieses Keyword und die zugehörigen Themen zu erstellen und mehr Links zu erhalten. Mithilfe dieses kostenlosen Online-Tools können Sie schnell feststellen, auf welche Keywords Sie zuerst abzielen.

Keyword-Recherchen können sehr lohnend sein, wenn sie richtig durchgeführt werden. Die Zeit, die benötigt wird, um am effektivsten zu sein, variiert und hängt stark von der Größe Ihres Unternehmens ab.

Wir können Ihre Online-Präsenz verbessern

Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.