Zum Hauptinhalt springen

Haben Sie jemals berichtet, dass Verbraucher Ihre Anweisungen einfach nicht gelesen haben? Nun, du bist nicht allein. Nachdem ich unser Modul 1: Data to Dashboard-Training ungefähr 4 Monate lang durchgeführt habe, wurde ich häufig zum Thema detaillierte Berichte herausgefordert, wobei die Schüler Kommentare abgaben

„Ich habe bereits textbasierte Tooltips ausprobiert, aber meine Benutzer verstehen das einfach nicht. Wenn es keine andere einfache Möglichkeit gibt, sie zu testen, ist es für mich einfacher, alle Bilder auf einer Seite zu haben «.

Obwohl das Power BI-Entwicklungsteam hinzugefügt hat "Rechtsklick für Details" In der Standard-QuickInfo eines Drillthrough-fähigen Berichts stoßen viele von uns immer noch auf Endbenutzer, die ihn einfach nicht verstehen.

Dies hat mich dazu inspiriert, diese einfache, aber oft übersehene Alternative zu teilen, um die Interaktivität Ihres Berichts aufzugeben und sicherzustellen, dass unsere engagierten Follower davon erfahren. Die Möglichkeit, mithilfe des Tooltips für visuelle Header eine animierte Anweisung bereitzustellen, damit Ihre Endbenutzer sehen können, wie Sie mit Ihren Berichten auf die von Ihnen gewünschte Weise interagieren.

Im Folgenden wird Schritt für Schritt veranschaulicht, wie Sie eine animierte QuickInfo-Anweisung erstellen, die dem Tooltip-Symbol für visuelle Kopfzeilen in Ihrem Bericht hinzugefügt wird.

Ich habe diese Technik zuerst von Patrick in gelernt Junge in einem Eimer.

Um die Konsistenz unserer Leser zu gewährleisten, werde ich unser vertrauenswürdiges altes verwenden Abenteuerarbeit Modell zu demonstrieren.

Tooltip-Hilfe zum Aktionsheader

Aktuelle Standardeinstellungen

Der Tooltip in einem Array ist standardmäßig deaktiviert. Um diese Funktion zu aktivieren, wählen Sie einfach Ihre Matrix aus, gehen Sie zum Formatierungsfenster und aktivieren Sie den Tooltip. Wenn Sie nun mit der Maus über ein Element in der Hauptdarstellung fahren, wird in der QuickInfo die Option "Rechtsklick zum Drilldown" angezeigt.

Standard-Tooltip Standard-Tooltip

Bei den meisten Berichten ist dies selbsterklärend. Es kann jedoch vorkommen, dass Ihr Bericht etwas komplexer ist oder Ihre Zielgruppe diese Funktionen nicht kennt. In diesen Situationen kann eine animierte Demonstration der beabsichtigten Aktion sehr hilfreich sein.

Erstellen Sie das GIF

Der erste Schritt beim Erstellen der animierten Hilfe besteht darin, eine GIF-Datei des Prozesses in Aktion zu erstellen. Es gibt viele Tools auf dem Markt, mit denen Sie die erforderlichen Schritte ausführen können. Sie können mit kostenlosen Online-Sites arbeiten oder kleine Programme installieren, die die erforderlichen Aufgaben ausführen.

Das Generieren eines GIF des Prozesses in Aktion erfordert zwei Schritte.
Zuerst müssen Sie ein Screenshot-Video des Prozesses in Aktion erhalten
Sie müssen das Video also in eine GIF-Datei konvertieren.

Um die Screenshot-Videos zu erstellen und sie für diesen Beitrag in GIF zu konvertieren, habe ich verwendet Erfassen Sie Faststone.

Erstellen des Tooltips

Sobald Sie ein GIF Ihres Prozesses in Aktion haben, müssen Sie es als animierten Tooltip einrichten. Erstellen Sie dazu eine neue Seite in Ihrem Bericht, die ich meine angerufen habe Detaillierte Hilfe. Stellen Sie die Seite als ein Tooltip-Beschreibung, dann verstecke es.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Seite als Tooltip einrichten sollen, behandeln wir dies in unserem Online-Schulungsmodul: Power BI-Berichterstellung - Tooltip-Bericht. Vielleicht bloggen wir eines Tages auch darüber, oder Sie können einfach online nach Anweisungen suchen.

Formatieren Sie Ihre Tooltip-Seite und fügen Sie Ihr GIF in das ein Seitenhintergrund Klicken + Bild hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Transparenz auf 0% eingestellt ist, und passen Sie Ihr GIF auf der Seite nach Bedarf an oder füllen Sie es aus.

Sie können der QuickInfo-Berichtsseite auch ein Textfeld als Kopfzeile für die Animation hinzufügen. So etwas wie "Lerne einen Drilldown für weitere Details."

Fügen Sie GIF als Hintergrund ein Fügen Sie GIF als Hintergrundeinstellung einHilfe im Action Tooltip Fund

Hinweis: Es ist wichtig, dass das GIF als Hintergrund der Seite bereitgestellt wird. Dies funktioniert nicht, wenn Sie das GIF als Bild auf der Seite einfügen.

Zusammenbau des Tooltips

Nachdem Sie einen animierten Tooltip aktiviert haben, müssen Sie ihn in Ihren Bericht einbinden, damit er als Hilfsfunktion sinnvoll ist. Gehen Sie zurück zu der Stelle, an der das Hauptbild in Ihrem Bericht vorhanden ist, und wählen Sie es aus. Über ihn Visualisierungen , Format auswählen, nach unten scrollen und einschalten Visual H.eader.

Visueller Header-Satz

Dann erweitern Sie das neue Visueller Header Menü und scrollen Sie zum Ende der Optionen und aktivieren Sie die Visual Header Tooltip-Symbol. Dadurch wird dem Kopfzeilenbereich Ihres Bilds ein kleines Symbol (?) Hinzugefügt.

Visual Header Tool Tipp Aktiviert Tooltipp für den visuellen Header

Es wird auch eine weitere erweiterbare Registerkarte auf Ihrer Seite geben Visualisierungen Panel, die Tooltip für visuelle Header. Erweitern Sie die Tooltip für visuelle HeaderUnd ändern Berichtsseite [Keine] in diesem Fall zu Ihrer animierten Tooltip-Seite [Durchbohren Hilfe].

Visual Header Tool Tip Set

Das Endergebnis

Wenn Sie jetzt mit der Maus über das Hilfesymbol (?) Bewegen, wird oben in Ihrem Bericht der animierte Tooltip angezeigt.
Diese Funktion funktioniert sowohl auf dem Desktop als auch im Dienst.

Tooltip-Hilfe zum Aktionsheader

Sie können die Beispielarbeitsmappe hier herunterladen.

Sehen Patricks Video von Guy in a Cube hier.