Zum Hauptinhalt springen
Power BIPowerBI-Tutorials

Wasserfalldiagramm in Power BI

Power BIPowerBI-Tutorials

Wasserfalldiagramm in Power BI

Power BI Waterfall Chart ist sehr nützlich, um Umsatz oder Gewinn für einige Zeit zu visualisieren. Lassen Sie mich anhand eines Beispiels zeigen, wie Sie in Power BI ein Wasserfalldiagramm erstellen.

Für diese Power BI-Wasserfalldiagramm-Demo verwenden wir die Excel-Datenquelle, die wir in unserem vorherigen Artikel erstellt haben. Lesen Sie daher den Artikel Verbinden von Power BI mit Excel mit mehreren Excel-Tabellen, um die Power BI-Datenquelle zu verstehen.

So erstellen Sie ein Wasserfalldiagramm in Power BI

Um ein Wasserfalldiagramm in Power BI zu erstellen, ziehen Sie zunächst den Abschnitt "Vorteil" der Felder per Drag & Drop auf den Canvas-Bereich. Erstellen Sie automatisch ein Säulendiagramm, wie unten gezeigt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-1-3424454

Lassen Sie mich die Unterkategorie der Produkte zum Abschnitt Achse hinzufügen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-2-7204303

Klicken Sie auf das Wasserfalldiagramm unter dem Anzeige Sektion. Konvertiert automatisch ein Säulendiagramm in ein Wasserfalldiagramm.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-3-2440882

Anschließend fügen wir die Datenetiketten hinzu, damit Sie sehen können, wie sich der Gewinn erhöht oder verringert. Unterhalb der Stimmungsfarben können Sie auch diese Balkenfarben ändern.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-4-7170280

Erstellen Sie ein Wasserfalldiagramm in Power BI-Ansatz 2

Klicken Sie zuerst auf die Wasserfallbox unter Anzeige Sektion. Erstellen Sie automatisch ein Wasserfalldiagramm mit Dummy-Daten, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-5-9814182

Um Daten zum Power BI-Wasserfalldiagramm hinzuzufügen, müssen Sie die erforderlichen Felder hinzufügen:

  • Kategorie: Geben Sie die Spalte an, die das Diagramm teilt (Spalte mit horizontaler Achse).
  • Zersetzung: Geben Sie die Spalte an, die die Detaildaten unterteilt.
  • Achse y: Geben Sie die metrische Spalte an, die die vertikale Achse darstellt.
Vielleicht interessieren Sie sich >>>  Laden Sie eine Datei von OneDrive Personal auf Power BI Desktop hoch

Lassen Sie mich den Abschnitt "Nutzen" der Felder in den Abschnitt "Y-Achse" ziehen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-6-8894570

Lassen Sie mich als Nächstes den Produktcontainer zum Abschnitt Kategorie hinzufügen. Sie können dies tun, indem Sie den Produktcontainer in den Abschnitt Kategorie ziehen oder einfach die Spalte Produktcontainer überprüfen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-7-9327245

Als Nächstes fügen wir die Datenetiketten hinzu, damit Sie die Gewinnsteigerung sehen können.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-8-4086956

Im obigen Screenshot sehen Sie, dass das Wasserfalldiagramm in absteigender Reihenfolge nach Gewinn sortiert ist. Lassen Sie mich das Diagramm nach Gewinn in aufsteigender Reihenfolge sortieren. Klicken Sie dazu auf die (3 Punkte) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die linke Ecke der Nach Nutzen sortieren Option, wie unten gezeigt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-9-3315058

Diesmal sortieren wir die Daten nach Produktbehälter in absteigender Reihenfolge.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-10-3233396

Diesmal sortieren wir die Daten nach Produktbehälter in aufsteigender Reihenfolge.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-11-6593856

Aufschlüsselung der Power BI-Wasserfalldiagramme

Lassen Sie mich dem Abschnitt "Aufschlüsselung" das Kundensegment hinzufügen. Und wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, wurde das Wasserfalldiagramm weiter nach Kundensegmenten unterteilt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-12-6940426

Lassen Sie mich ein schnelles Format auf diese Wasserfallkarte anwenden

HINWEIS: Ich schlage vor, dass Sie den Artikel Wasserfalldiagrammformat lesen, um die Formatierungsoptionen zu verstehen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-13-6778848

Power BI Waterfall Chart ist sehr nützlich, um Umsatz oder Gewinn für einige Zeit zu visualisieren. Lassen Sie mich anhand eines Beispiels zeigen, wie Sie in Power BI ein Wasserfalldiagramm erstellen.

Für diese Power BI-Wasserfalldiagramm-Demo verwenden wir die Excel-Datenquelle, die wir in unserem vorherigen Artikel erstellt haben. Lesen Sie daher den Artikel Verbinden von Power BI mit Excel mit mehreren Excel-Tabellen, um die Power BI-Datenquelle zu verstehen.

So erstellen Sie ein Wasserfalldiagramm in Power BI

Um ein Wasserfalldiagramm in Power BI zu erstellen, ziehen Sie zunächst den Abschnitt "Vorteil" der Felder per Drag & Drop auf den Canvas-Bereich. Erstellen Sie automatisch ein Säulendiagramm, wie unten gezeigt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-1-3424454

Lassen Sie mich die Unterkategorie der Produkte zum Abschnitt Achse hinzufügen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-2-7204303

Klicken Sie auf das Wasserfalldiagramm unter dem Anzeige Sektion. Konvertiert automatisch ein Säulendiagramm in ein Wasserfalldiagramm.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-3-2440882

Anschließend fügen wir die Datenetiketten hinzu, damit Sie sehen können, wie sich der Gewinn erhöht oder verringert. Unterhalb der Stimmungsfarben können Sie auch diese Balkenfarben ändern.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-4-7170280

Erstellen Sie ein Wasserfalldiagramm in Power BI-Ansatz 2

Klicken Sie zuerst auf die Wasserfallbox unter Anzeige Sektion. Erstellen Sie automatisch ein Wasserfalldiagramm mit Dummy-Daten, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-5-9814182

Um Daten zum Power BI-Wasserfalldiagramm hinzuzufügen, müssen Sie die erforderlichen Felder hinzufügen:

  • Kategorie: Geben Sie die Spalte an, die das Diagramm teilt (Spalte mit horizontaler Achse).
  • Zersetzung: Geben Sie die Spalte an, die die Detaildaten unterteilt.
  • Achse y: Geben Sie die metrische Spalte an, die die vertikale Achse darstellt.
Vielleicht interessieren Sie sich >>>  Logische Funktionen von Power BI DAX

Lassen Sie mich den Abschnitt "Nutzen" der Felder in den Abschnitt "Y-Achse" ziehen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-6-8894570

Lassen Sie mich als Nächstes den Produktcontainer zum Abschnitt Kategorie hinzufügen. Sie können dies tun, indem Sie den Produktcontainer in den Abschnitt Kategorie ziehen oder einfach die Spalte Produktcontainer überprüfen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-7-7671705

Als Nächstes fügen wir die Datenetiketten hinzu, damit Sie die Gewinnsteigerung sehen können.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-8-5446982

Im obigen Screenshot sehen Sie, dass das Wasserfalldiagramm in absteigender Reihenfolge nach Gewinn sortiert ist. Lassen Sie mich das Diagramm nach Gewinn in aufsteigender Reihenfolge sortieren. Klicken Sie dazu auf die (3 Punkte) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die linke Ecke der Nach Nutzen sortieren Option, wie unten gezeigt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-9-3315058

Diesmal sortieren wir die Daten nach Produktbehälter in absteigender Reihenfolge.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-10-3233396

Diesmal sortieren wir die Daten nach Produktbehälter in aufsteigender Reihenfolge.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-11-4865487

Aufschlüsselung der Power BI-Wasserfalldiagramme

Lassen Sie mich dem Abschnitt "Aufschlüsselung" das Kundensegment hinzufügen. Und wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, wurde das Wasserfalldiagramm weiter nach Kundensegmenten unterteilt.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-12-3080746

Lassen Sie mich ein schnelles Format auf diese Wasserfallkarte anwenden

HINWEIS: Ich schlage vor, dass Sie den Artikel Wasserfalldiagrammformat lesen, um die Formatierungsoptionen zu verstehen.

Wasserfall-Chart-in-Power-Bi-13-1480666
Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.