Zum Hauptinhalt springen

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels, wie Sie Power BI-Cluster erstellen. Um dieses Konzept von Clustern zu erklären, verwenden wir das zuvor erstellte Streudiagramm.

Für diese Power BI-Clustering-Demo verwenden wir die SQL-Datenquelle, die wir im Artikel Mit SQL Server verbinden und im Streudiagramm erstellt haben.

Power-Bi-Cluster-1-5775967

Erstellen Sie Power BI-Cluster

Klicke auf das (3 Punkte) in der oberen rechten Ecke des Diagramms, um die Option Cluster anzuzeigen. Wie Sie im folgenden Power BI-Screenshot sehen können, wählen wir die aus Cluster automatisch finden Menüoption.

Power-Bi-Cluster-2-6227839

Durch Klicken auf die Cluster automatisch finden öffnet das folgende Cluster-Fenster

  • Name: Verwenden Sie dieses Textfeld, um den Namen des standardmäßig generierten Clusters zu ändern
  • Feld: Feld oder Spalte, die Sie für das Clustering verwendet haben
  • Beschreibung: Schreiben Sie eine aussagekräftige Beschreibung, die diese Gruppe beschreibt.
  • Anzahl der Cluster: Standardmäßig ist Auto ausgewählt. Sie können jedoch einen beliebigen ganzzahligen Wert angeben

Für diese Power BI-Cluster-Demo haben wir alle Standardeinstellungen beibehalten. Lassen Sie mich also auf die Schaltfläche OK klicken

Power-Bi-Cluster-3-9693254

Eine automatische Option hat drei Gruppen generiert

Power-Bi-Cluster-4-8778765

Bearbeiten Sie Power BI-Cluster

Sie können den Cluster auf zwei Arten bearbeiten. Klicken Sie auf der Registerkarte Anzeige auf den Abwärtspfeil neben Cluster und wählen Sie im Menü die Option Cluster bearbeiten.

Power-Bi-Cluster-5-4154412

Oder wählen Sie den Cluster aus, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Bitte wählen Sie die Bearbeiten Trauben ihre Wahl

Vielleicht interessieren Sie sich >>>  Fügen Sie dem Power BI-Dashboard Berichte hinzu
Power-Bi-Cluster-6-4439267

Durch Klicken auf die Cluster bearbeiten Die Option öffnet das folgende Fenster. Verwenden Sie dieses Fenster, um es Ihren Anforderungen entsprechend zu ändern.

Power-Bi-Cluster-7-1149821

Lassen Sie mich die Standardeinstellung von drei auf sechs ändern

Power-Bi-Cluster-8-1839937

Jetzt können Sie sehen, dass Sie sechs verschiedene Cluster generiert haben.

Power-Bi-Cluster-9-5581472

Entfernen Sie Cluster aus Power BI

Wählen Sie den Cluster aus, den Sie entfernen möchten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Beseitigen, abschütteln Kontextmenüoption.

Power-Bi-Cluster-10-1426423

Löschung bestätigen

Power-Bi-Cluster-11-3833723

Erstellen Sie manuelle Power BI-Cluster

Es ist das gleiche wie im ersten Beispiel, aber dieses Mal ändern wir das Anzahl der Cluster Wert von Wagen bis 5.

Power-Bi-Cluster-12-4840598

und Sie können die 5 Gruppen sehen

Power-Bi-Cluster-13-9408245

Lassen Sie mich diese Gruppe in einem anderen (anderen) Bericht verwenden. Dazu erstellen wir ein Balkendiagramm mit der soeben erstellten Postleitzahlgruppe und dem Verkaufsbetrag

Power-Bi-Cluster-14-2321704

Wie bei normalen Spalten können Sie auch Cluster filtern

Power-Bi-Cluster-15-2175810

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels, wie Sie Power BI-Cluster erstellen. Um dieses Konzept von Clustern zu erklären, verwenden wir das zuvor erstellte Streudiagramm.

Für diese Power BI-Clustering-Demo verwenden wir die SQL-Datenquelle, die wir im Artikel Mit SQL Server verbinden und im Streudiagramm erstellt haben.

Power-Bi-Cluster-1-5775967

Erstellen Sie Power BI-Cluster

Klicke auf das (3 Punkte) in der oberen rechten Ecke des Diagramms, um die Option Cluster anzuzeigen. Wie Sie im folgenden Power BI-Screenshot sehen können, wählen wir die aus Cluster automatisch finden Menüoption.

Power-Bi-Cluster-2-6227839

Durch Klicken auf die Cluster automatisch finden öffnet das folgende Cluster-Fenster

  • Name: Verwenden Sie dieses Textfeld, um den Namen des standardmäßig generierten Clusters zu ändern
  • Feld: Feld oder Spalte, die Sie für das Clustering verwendet haben
  • Beschreibung: Schreiben Sie eine aussagekräftige Beschreibung, die diese Gruppe beschreibt.
  • Anzahl der Cluster: Standardmäßig ist Auto ausgewählt. Sie können jedoch einen beliebigen ganzzahligen Wert angeben

Für diese Power BI-Cluster-Demo haben wir alle Standardeinstellungen beibehalten. Lassen Sie mich also auf die Schaltfläche OK klicken

Power-Bi-Cluster-3-9693254

Eine automatische Option hat drei Gruppen generiert

Power-Bi-Cluster-4-8778765

Bearbeiten Sie Power BI-Cluster

Sie können den Cluster auf zwei Arten bearbeiten. Klicken Sie auf der Registerkarte Anzeige auf den Abwärtspfeil neben Cluster und wählen Sie im Menü die Option Cluster bearbeiten.

Power-Bi-Cluster-5-4154412

Oder wählen Sie den Cluster aus, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Bitte wählen Sie die Bearbeiten Trauben ihre Wahl

Vielleicht interessieren Sie sich >>>  So formatieren Sie Daten in Power BI
Power-Bi-Cluster-6-4439267

Durch Klicken auf die Cluster bearbeiten Die Option öffnet das folgende Fenster. Verwenden Sie dieses Fenster, um es Ihren Anforderungen entsprechend zu ändern.

Power-Bi-Cluster-7-1149821

Lassen Sie mich die Standardeinstellung von drei auf sechs ändern

Power-Bi-Cluster-8-1839937

Jetzt können Sie sehen, dass Sie sechs verschiedene Cluster generiert haben.

Power-Bi-Cluster-9-5581472

Entfernen Sie Cluster aus Power BI

Wählen Sie den Cluster aus, den Sie entfernen möchten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Beseitigen, abschütteln Kontextmenüoption.

Power-Bi-Cluster-10-4266954

Löschung bestätigen

Power-Bi-Cluster-11-3833723

Erstellen Sie manuelle Power BI-Cluster

Es ist das gleiche wie im ersten Beispiel, aber dieses Mal ändern wir das Anzahl der Cluster Wert von Wagen bis 5.

Power-Bi-Cluster-12-7530947

und Sie können die 5 Gruppen sehen

Power-Bi-Cluster-13-6269368

Lassen Sie mich diese Gruppe in einem anderen (anderen) Bericht verwenden. Dazu erstellen wir ein Balkendiagramm mit der soeben erstellten Postleitzahlgruppe und dem Verkaufsbetrag

Power-Bi-Cluster-14-3195504

Wie bei normalen Spalten können Sie auch Cluster filtern

Power-Bi-Cluster-15-7861911
Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.