Zum Hauptinhalt springen


Mädchen-mit-Handy-3405761_1280-2245579

Die neuesten Daten zum Verkauf von Mobiltelefonen in Spanien haben gezeigt, dass chinesische Geräte in der Präferenz der Benutzer an Boden gewinnen. Dies geht aus dem Bericht der Technologiemarktanalyseagentur von Canalys hervor. Wo festgestellt wird, dass die Verkäufe von chinesischen Huawei-Geräten im ersten Quartal dieses Jahres in die Höhe geschossen sind. Durch das Wachstum in diesem Zeitraum ein 31% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. In der Praxis zeigen diese Daten sehr deutlich, dass die chinesische Marke zu diesem Zeitpunkt a Marktanteil nahe 24%.

Andererseits präsentiert auch ein anderer asiatischer Gigant auf diesem Technologiemarkt Ergebnisse, die als sehr gut bezeichnet werden können. Nicht umsonst, Xiaomi Das Unternehmen vermarktet seine Produkte seit einigen Monaten auf dem spanischen Markt und hat bereits einen Marktanteil von etwas mehr als 14%. Das Interessanteste an dieser neuen Analyse zur Kommerzialisierung technologischer Geräte ist jedoch, dass es ihr bereits im ersten Quartal 2018 gelungen ist, sich über einigen der weltweit führenden Marken wie Apple mit einem Loyalitätsindex von 12 zu positionieren. 9% unter Benutzern. . Spanische Käufer. Nachdem seine Präsenz um 6,7% verringert worden war.

Eine weitere der relevantesten Daten, die aus diesem Bericht extrahiert wird, ist, dass Mobiltelefone chinesischer Herkunft in den letzten Monaten zu den meistverkauften Modellen gehörten. Bis zu dem Punkt, dass vier der meistverkauften Terminals In dieser Zeit sind sie Chinesen und ganz besonders von der Marke Huawei. Mit dem Modell Honor P8 Lite an der Spitze der Anforderungen nationaler Benutzer. Andere Formate, die in den Top Ten der meistverkauften Handys einen herausragenden Platz eingenommen haben, sind das Xiaomi Redmi 4X und das Xiaomi Redmi Note 4.

In Gedenken an Spanische HandysNur BQ schafft es, sich auf den fünften Platz in der Rangliste zu schleichen, was 3,61 TP1T des Umsatzes im Land entspricht.

Mit guter Vertretung auf dem Markt präsent


Smartphone-1894723_1280-7479824

Einer der Schlüssel zum Verständnis dieser hervorragenden Daten von chinesischen Geräten basiert auf dem Erfolg Ihrer Geschäftsstrategie. Mit anderen Worten, durch die Konzentration der sogenannten billigeren Handys. Mit Preisen unter 300 Euro und dass sie von den Nutzern unseres Landes einen großartigen Empfang erhalten, wie in diesem Verkaufsindikator gezeigt. Nicht nur, weil sie sehr wettbewerbsfähige Preise haben, sondern auch wegen der wichtigen Vertretung, die sie in ihren Verkaufsstellen oder im Marketing haben.

Andererseits ist es auch sehr bemerkenswert, dass Geräte aus diesem asiatischen Raum schneller in den nationalen Markt eindringen als von früheren Studien auf diesem wichtigen technologischen Markt erwartet. Bis zu dem Punkt, dass es eine Reihe von Zweifeln an der Qualität seiner Produkte ausgeräumt und das Vertrauen der Verbraucher gewonnen hat, wie aus der Technologiemarktanalyse von Canalys hervorgeht.

Traditionelle Mobilfunkmarken verlieren an Boden

Ein weiteres Merkmal dieser Studie ist das angesichts des Aufstiegs der Smartphone-Telefonie und Smartphones Chinesisch Der Verkauf der traditionelleren Handelsmarken verlangsamt sich. Eines dieser Beispiele hat sich in den Ergebnissen des japanischen Unternehmens Sony niedergeschlagen, dessen Einnahmen in den letzten Monaten aufgrund des Verkaufs dieser technologischen Geräte gesunken sind. Dies ist ein Kontrast, der sich auf die Gewohnheiten der Verbraucher auswirkt, die sich in Bezug auf die Gleichung zwischen Qualität und Preis für andere wettbewerbsfähigere Modelle entscheiden.

Auf der anderen Seite gibt es zur gleichen Zeit wie das oben erwähnte Huawei andere Marken in Spanien, die ihren Weg in die Kommerzialisierung ihrer Marken finden Smartphones. Weitgehend von verschiedenen chinesischen Unternehmen bezogen, die im Westen möglicherweise weitgehend unbekannt sind. Zum Beispiel gehören Oppo, Vivo, Xiaomi, LeEco, Meizu und Huawei zu den relevantesten.

Es ist zwar richtig, dass einige dieser Namen den meisten Benutzern unbekannt sind, aber es ist nicht weniger wahr, dass sie von einer leistungsstarken und bewährten Technologie unterstützt werden. In dem Maße, in dem wir uns auf einige der Smartphone-Hersteller beziehen, die mehr in China zu vermarkten und in seinen Grenzgebieten. Andererseits gewinnen sie in westlichen Ländern, insbesondere in Spanien, einen größeren Marktanteil.

Vorteile chinesischer Handys


Technologie-3353701_1280-1914818

Diese Modelle technologischer Geräte zeichnen sich durch einen hervorragenden Preis aus, werden jedoch durch eine weitere Reihe von Vorteilen unterstützt, die ihren Marktanteil in Spanien weiter vorantreiben lassen. Nicht nur, weil sie sehr wettbewerbsfähige Preise haben. Aber für das Folgende, das wir Ihnen unten vorstellen:

  • Sie präsentieren einige Prozessoren, die, ohne die perfektesten zu sein, einige haben akzeptable Ergebnisse in Bezug auf die Verbindung mit Verbrauch und Energie.
  • Wie in verschiedenen Berichten von Verbraucherinstitutionen ausgeführt wurde, ist die Qualität der Bildschirm Obwohl sie keine Ausnahme sind, können sie als richtig angesehen werden.
  • Sie sind sehr nützlich, um sie für Szenarien zu kaufen, in denen die Inhaber gezeichnet haben zwei verschiedene Zeilen da das Dual-SIM-System in fast allen Modellen integriert ist.
  • Angebot Garantie bis zu 2 Jahren in Online-Shops spanischer Lieferanten. Lassen Sie die Reparatur im Falle eines Vorfalls in den technologischen Geräten zu.

Töne dieser Modelle

Im Gegenteil, chinesische Handys können auch ein anderes Problem bei ihrer Verwendung verursachen, und daher ist es das, was Sie zum Zeitpunkt des Kaufs haben müssen. Dies sind einige der relevantesten und beziehen sich hauptsächlich auf seine Komponenten.

  • Natürlich Ihre Batterien sind nicht die besten von allen und neigen dazu, sich häufiger abzunutzen als andere Modelle.
  • Sie werden mehr Probleme in Ihrem haben Anpassung auf Android da die Ressourcen in bestimmten Anwendungen knapper sind.
  • Bezüglich Hardware- die ihre technologischen Geräte präsentieren, stammen von Marken, die in den meisten Fällen von spanischen Anwendern nicht gut erkannt werden.