Zum Hauptinhalt springen
Anleitungen

✅ Die OS-Loader-Reparatur hat keinen Signaturfehler

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und das Beste aus Ihrer Systemleistung herauszuholen

Sie können Ihren Computer aufgrund der Fehlermeldung "Der Betriebssystemlader hat keine Signatur" nicht starten. Es unterstützt kein SecureBoot. Haben alle Boot-Geräte die „Safe Boot Verification“ nicht bestanden? Ich verstehe, dass diese Fehlermeldung ziemlich frustrierend ist, aber seien Sie versichert, wir werden sie beheben. Dieser Beitrag enthält eine Punkt-zu-Punkt-Anleitung zur Behebung dieses Fehlers.

Betriebssystem-Loader-hat-keine-Signatur-500x324-9361057

Wenn Ihr Betriebssystem den sicheren Boot-Check nicht besteht, wurde Ihr Bootloader beschädigt oder böswillig modifiziert. Sie können versuchen, in Ihr BIOS-Setup zu gehen (drücken Sie F2 unmittelbar nach dem Einschalten des Systems mehrmals) und deaktivieren Sie Secure Boot, um zu sehen, ob Ihr System gestartet werden kann, aber wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass Ihr Bootloader kompromittiert ist Es wird nicht empfohlen, ein kompromittiertes System zu verwenden. Wenn es nicht startet, obwohl Secure Boot deaktiviert ist, ist etwas anderes schief gelaufen.

So beheben Sie das Dell Laptop-Problem: OS Loader-Signatur nicht gefunden.

Um das Problem mit "OS Loader Signature not found" zu beheben, müssen Sie Ihren Computer von einem USB-Installationsmedium von Windows 10 starten. Wenn Sie keine Unterstützung für die Windows-USB-Installation haben, können Sie eines (von einem anderen Computer aus dem Job) mithilfe der . erstellen Werkzeug zur Medienerstellung.

Überprüfen der BIOS-Einstellungen

reset-bios-default-500x281-7161550

Zum einen drücken Sie beim Abheben F12.

2. BIOS-Standardeinstellungen wiederherstellen

3. Neustart des Laptops

4. Wählen Sie im Bios das Menü Boot Sequence.

5. Fügen Sie manuell eine zusätzliche Zeile namens "Windows Boot Manager" hinzu.

6. Wählen Sie /EFI/BOOT/BOOTX64.EFI.

7. Ausfahrt

Vollständiges Zurücksetzen

Trennen Sie alle externen Geräte, versuchen Sie, alle Geräte von Ihrem Computer zu trennen. Die einzigen Geräte, die Sie mit Ihrem Computer verbunden lassen müssen, sind der Bildschirm, die Maus und die Tastatur, wenn es sich bei dem Computer um einen Desktop-Computer handelt. Schalten Sie nun Ihren Schreibtisch aus und ziehen Sie das Netzkabel aus dem Schreibtisch.

Trennen Sie bei einem Laptop das Ladegerät und entfernen Sie ggf. den Akku.

Halten Sie den Netzschalter etwa 15-20 Sekunden lang gedrückt, schließen Sie dann das Netzkabel im Büro wieder an, schließen Sie den Akku und das Ladegerät für einen Laptop wieder an und starten Sie das System. In den meisten Fällen löst ein Hardware-Reset das Problem.

https://www.dell.com/community/Inspiron/Inspiron-15-3567-Operating-system-loader-has-no-signature/td-p/6088926

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und das Beste aus Ihrer Systemleistung herauszuholen

Error: Beachtung: Geschützter Inhalt.