Zum Hauptinhalt springen
Anleitungen

✅ Das Reparieren Ihrer Verbindung ist in Firefox kein sicherer Fehler

Das Beheben der Verbindung ist kein sicherer Fehler: Mozilla Firefox ist ein weit verbreiteter Webbrowser, der einer der zuverlässigsten Webbrowser aller Zeiten ist. Mozilla Firefox überprüft die Gültigkeit von Website-Zertifikaten, um sicherzustellen, dass der Benutzer auf eine sichere Website zugreift. Außerdem wird überprüft, ob die Website-Verschlüsselung stark genug ist, um den Benutzer privat zu halten. Wenn das Zertifikat ungültig oder die Verschlüsselung nicht stark ist, zeigt der Browser den Fehler "Ihre Verbindung ist nicht sicher" an.

Das Problem kann in den meisten Fällen mit Firefox zusammenhängen, aber manchmal kann das Problem auch auf dem PC des Benutzers liegen. Wenn Sie auf die obige Fehlermeldung stoßen, können Sie einfach auf die Schaltfläche "Zurück" klicken, können jedoch nicht auf die Website zugreifen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Website weiter zu besuchen, indem Sie die Warnung überschreiben. Dies bedeutet jedoch, dass Sie Ihren Computer gefährden.

Warum tritt der Fehler "Ihre Verbindung ist nicht sicher" auf?

Ihre Verbindung ist nicht sicher Der Fehler "Verbindung ist nicht sicher" ist normalerweise mit dem Fehlercode SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER verbunden, der sich auf SSL (Secure Socket Layers) bezieht. Die Website verwendet ein SSL-Zertifikat, das vertrauliche Informationen wie Daten von Kreditkarten oder Passwörtern verarbeitet .

Wenn Sie eine sichere Website verwenden, lädt Ihr Browser SSL-Sicherheitszertifikate (Secure Sockets Layer) von der Website herunter, um eine sichere Verbindung herzustellen. Manchmal ist das heruntergeladene Zertifikat jedoch beschädigt oder Ihre PC-Einstellungen stimmen nicht mit dem SSL-Zertifikat überein. Um diesen Fehler zu beheben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn zu beheben. Einige davon sind unten aufgeführt.

Beheben Sie, dass Ihre Verbindung in Firefox kein sicherer Fehler ist

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Löschen Sie die Datei cert8.db für Firefox

Cert8.db ist die Datei, in der die Zertifikate gespeichert sind. Manchmal ist diese Datei beschädigt. Um den Fehler zu beheben, muss diese Datei daher gelöscht werden. Firefox erstellt diese Datei automatisch selbst, sodass keine Gefahr besteht, diese beschädigte Datei zu löschen.

1. Schließen Sie zuerst Firefox vollständig.

2. Gehen Sie zum Task-Manager, indem Sie gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc drücken.

3.Wählen Sie Mozilla Firefox und klicken Sie auf Aufgabe beenden.

Wählen Sie Mozilla-Firefox und klicken Sie auf End-Task-9963116

4.Öffnen Sie Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken, dann %appdata% eingeben und die Eingabetaste drücken.

open-run-by-pressing-windowsr-then-type-appdata-8300349

5. Navigieren Sie nun zu Mozilla> Firefox> Profile.

Jetzt-Select-Firefox-4110823

at-last-move-to-profile-3122153

7.Klicken Sie im Ordner "Profile" mit der rechten Maustaste auf "Cert8.db" und wählen Sie "Löschen".

find-cert8-db-and-delete-it-4105658

9. Starten Sie Mozilla Firefox neu und finden Sie heraus, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 2: Überprüfen Sie Ihre Uhrzeit und Ihr Datum

1.Klicken Sie auf das Windows-Symbol in Ihrer Taskleiste und dann auf das Zahnradsymbol im Menü, um Einstellungen zu öffnen.

Klicken Sie auf das Windows-Symbol und dann auf das Zahnradsymbol im Menü, um die Einstellungen zu öffnen. 3578625

2. Klicken Sie nun in den Einstellungen auf das Symbol "Zeit und Sprache".

Drücken Sie die Windows-Taste, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf die Zeitsprache 8740426

3. Klicken Sie im linken Bereich des Fensters auf "Datum und Uhrzeit".

4. Versuchen Sie nun, die Zeit und die Zeitzone auf automatisch einzustellen. Schalten Sie beide Schalter ein. Wenn sie bereits eingeschaltet sind, schalten Sie sie einmal aus und dann wieder ein.

Versuchen Sie, die automatische Zeit und Zeitzone 3544342 einzustellen

5. Überprüfen Sie, ob die Uhr die richtige Zeit anzeigt.

6. Wenn dies nicht der Fall ist, schalten Sie die automatische Zeit aus. 7.Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern und stellen Sie Datum und Uhrzeit manuell ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Ändern und stellen Sie Datum und Uhrzeit manuell ein. 1418008

7. Klicken Sie auf Ändern, um die Änderungen zu speichern. Wenn Ihre Uhr immer noch nicht die richtige Zeit anzeigt, schalten Sie die automatische Zeitzone aus. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um es manuell zu konfigurieren.

Automatische Zeitzone ausschalten-manuell-einstellen-2767779

8.Überprüfen Sie, ob es in der Lage ist, Ihre Verbindung zu reparieren. Dies ist kein sicherer Fehler in Firefox. Wenn nicht, fahren Sie mit den nächsten Methoden fort.

Wenn die oben beschriebene Methode das Problem für Sie nicht behebt, können Sie auch dieses Handbuch ausprobieren: Falsche Windows 10-Taktzeit beheben

Methode 3: Deaktivieren Sie "Warnung vor Nichtübereinstimmung der Zertifikatadresse".

Sie können die Warnmeldung zur Nichtübereinstimmung von Zertifikaten vollständig deaktivieren und jede gewünschte Website besuchen. Diese Option wird jedoch nicht empfohlen, da Ihr Computer anfällig für Angriffe wird.

1.Klicken Sie auf die Starttaste oder drücken Sie die Windows-Taste.

2. Geben Sie das Bedienfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Typ-Bedienfeld-in-der-Suche-5867373

3. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Netzwerk und Internet.

4. Klicken Sie jetzt auf Internetoptionen.

Click-on-Internet-Optionen-9915904

5. Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert.

6. Suchen Sie nach der Option "Warnung vor Nichtübereinstimmung der Zertifikatadresse" und deaktivieren Sie sie.

Suche-nach-Warnung-über-Zertifikat-Adresse-Nichtübereinstimmungsoption-und-deaktiviere-es-2738198

7. Klicken Sie auf OK und anschließend auf Übernehmen. Die Einstellungen werden gespeichert.

8. Starten Sie Mozilla Firefox noch einmal neu und prüfen Sie, ob es in der Lage ist, Ihre Verbindung zu reparieren. Dies ist kein sicherer Fehler.

Methode 4: Deaktivieren Sie SSL3

Durch Deaktivieren der SSL3-Einstellung kann der Fehler ebenfalls behoben werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um SSL3 zu deaktivieren:

1.Öffnen Sie Mozilla Firefox auf Ihrem System.

2.Öffnen: Konfigurieren Sie in der Mozilla Firefox-Adressleiste.

Öffnen Sie die Konfiguration in der Adressleiste des Mozilla-Firefox-1059423

3. Es wird eine Warnseite angezeigt. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Ich akzeptiere das Risiko".

show-a-warning-page-click-on-the-button-of-i-accept-the-risk-2398884

4. Geben Sie im Suchfeld ssl3 ein und drücken Sie die Eingabetaste.

5. Suchen Sie in der Liste nach: security.ssl3.dhe_rsa_aes_128_sha & security.ssl3.dhe_rsa_aes_256_sha

6.Doppeln Sie auf diese Elemente, und der Wert ändert sich von false in true.

Doppelklicken Sie auf die Elemente, und der Wert wird von true zu falsch. 1246847

7. Öffnen Sie das Firefox-Menü, indem Sie auf drei horizontale Linien auf der rechten Seite des Bildschirms klicken.

Öffnen Sie das Menü in Firefox, indem Sie auf drei horizontale Linien auf der rechten Seite klicken. 2799711

8. Suchen Sie Hilfe und klicken Sie dann auf Informationen zur Fehlerbehebung.

Suchen Sie nach Hilfe und klicken Sie dann auf Informationen zur Fehlerbehebung. 9883068

9. Klicken Sie unter dem Profilordner auf Ordner öffnen.

Klicken Sie unter dem Profilordner auf Open-Folde-1820856

10.Schließen Sie jetzt alle Mozilla Firefox-Fenster.

11. Führen Sie die beiden Datenbankdateien cert8.db und cert9.db aus.

Führen Sie die zwei DB-Dateien aus, die cert8-db-and-cert9-db_-4095387 sind

12. Starten Sie Firefox erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 5: Aktivieren Sie "Auto Proxy Detection" in Mozilla Firefox

Das Aktivieren des Auto Detect Proxy in Mozilla Firefox kann Ihnen dabei helfen, die Verbindung zu reparieren. Dies ist kein sicherer Fehler in Firefox. Um diese Einstellung zu aktivieren, müssen Sie nur diese Schritte ausführen.

1.Öffnen Sie Mozilla Firefox auf Ihrem System.

2.Klicken Sie im Firefox-Menü auf die Registerkarte Extras. Wenn Sie es dort nicht finden können, klicken Sie auf eine leere Stelle und drücken Sie Alt.

3. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

Klicken Sie auf die Optionen in der Registerkarte "Tools" 2760962

4. Scrollen Sie in den allgemeinen Einstellungen nach unten zu Netzwerkeinstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.

Scrollen Sie unter "Allgemeine Einstellungen" nach unten zu den Netzwerkeinstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" 7536396

5. Überprüfen Sie die Proxy-Einstellungen für die automatische Erkennung für dieses Netzwerk und klicken Sie auf OK.

Überprüfen Sie die Auto-Detect-Proxy-Einstellungen für dieses Netzwerk und klicken Sie auf OK-5513059

6. Schließen Sie jetzt Firefox und starten Sie es erneut, um festzustellen, ob Sie das Verbindungsproblem beheben können.

7. Wenn das Problem weiterhin besteht, öffnen Sie die Hilfe im Firefox-Menü.

Öffnen Sie das Menü in Firefox, indem Sie auf drei horizontale Linien auf der rechten Seite klicken. 2799711

8.Um die Hilfe zu öffnen, gehen Sie zur rechten Seite des Browsers, klicken Sie auf die drei horizontalen Linien und klicken Sie auf Hilfe.

9.Finden Sie die Informationen zur Fehlerbehebung und klicken Sie darauf.

10. Klicken Sie auf Firefox aktualisieren. Der Browser wird aktualisiert.

Klicken Sie auf-Aktualisieren-Firefox-und-der-Browser-wird-aktualisiert-7379477

11.Der Browser wird mit den Standard-Browsereinstellungen und ohne Add-Ons neu gestartet.

12.Überprüfen Sie, ob es in der Lage ist, Ihre Verbindung zu reparieren. Dies ist kein sicherer Fehler.

Methode 6: Starten Sie Ihren Router neu

Meistens kann das Problem aufgrund eines Problems im Router auftreten. Sie können Routerprobleme einfach beheben, indem Sie sie neu starten.

1.Drücken Sie den Netzschalter am Router oder Modem, um ihn auszuschalten.

2. Warten Sie etwa 60 Sekunden und drücken Sie den Netzschalter erneut, um den Router neu zu starten.

3.Warten Sie, bis das Gerät wieder funktioniert, und überprüfen Sie erneut, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht.

Modem-oder-Router-Probleme-4361960

Viele Netzwerkprobleme können mit diesem einfachen Schritt des Neustarts des Routers und / oder Modems gelöst werden. Ziehen Sie einfach den Stecker aus Ihrem Gerät und schließen Sie ihn nach einigen Minuten wieder an, falls Sie einen kombinierten Router und ein Modem verwenden. Schalten Sie für einen separaten Router und ein separates Modem beide Geräte aus. Schalten Sie nun zuerst das Modem ein. Schließen Sie nun den Router an und warten Sie, bis er vollständig hochgefahren ist. Überprüfen Sie, ob Sie jetzt auf das Internet zugreifen können.

Methode 7: Ignorieren Sie den Fehler

Wenn Sie es eilig haben oder die Webseite um jeden Preis öffnen müssen, können Sie den Fehler ignorieren, obwohl dies nicht empfohlen wird. Befolgen Sie dazu diese Schritte.

1.Klicken Sie auf Erweiterte Optionen, wenn Sie den Fehler erhalten.

2. Klicken Sie auf Ausnahme hinzufügen.

3. Bestätigen Sie als Nächstes einfach die Sicherheitsausnahme und fahren Sie mit Ihrer Website fort.

4. Auf diese Weise können Sie die Website öffnen, auch wenn Firefox den Fehler anzeigt.

Dies waren einige Methoden, um Ihre Verbindung zu beheben. Firefox-Fehler ist nicht sicher. Ich hoffe, dies löst das Problem. Wenn Sie noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.